Frage von eilatan89, 67

Simkarte kaputt obwohl neues Handy?

Hab seit Mitte Januar ein neues Handy, da das Handy nur Nanosim annimmt hab ich die Sim Karte im Handy Laden zurecht schneiden lassen und die Karte funktionierte bis heute auch Super aber seit heute Mittag erkennt er die nicht mehr.

Ich hab die Karte raus genommen und zu sehen sind diese Schleifspuren kann es daran liegen? Bevor ich das neue Handy hatte hab ich die Sim Karte auch nur ganz selten aus dem alten Handy raus genommen vielleicht 1 oder 2 mal.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AndyM, 44

Es ist durchaus möglich, dass die Sim-Karte defekt ist. Ich hatte letzte Woche exakt dasselbe mit einer neuen Sim-Karte. In diesem Fall würde also nur der Austausch der Karte helfen. Dazu solltest du deinen Mobilfunkbetreiber (bei einem laufenden Vertrag) kontaktieren.

Um einen Defekt am Handy auszuschließen, solltest du unbedingt eine andere Sim-Karte ins Handy stecken und überprüfen, ob diese erkannt wird. 

Kommentar von eilatan89 ,

Ich war bei meinem Anbieter und hab die Karte nachschauen lassen, die Sim Karte war wirklich defekt, die Angestellte erklärte es so das man ja nicht weiß wie tief diese Schleifspuren (sie nannte es Kratzer) gehen. Hab da ich nur Prepaid Nutzer bin mir eine neue gekauft und damit ist die Sache für mich erledigt. Danke für deine Antwort. 

Antwort
von Midgarden, 34

Die Schleifspuren schaden normalerweise nicht, aber bei Deiner Karte sieht es so aus, als hätte sich links zwischen dem oberen und mittleren Feld Abrieb festgesetzt und das könnte stören.

Versuch mal mit einem Zahnstocher diese Brücke zu entfernen - wenn sie dann noch nicht erkannt wird, ist sie defekt und wird vom Anbieter ausgetauscht 

Antwort
von Elias7111, 39

es muss entweder ein Fehler in der Sim karte sein oder etwas drückt auf die Karte 

Antwort
von TheDominat0r, 27

Kann daran liegen oder auch nicht.
Ist aber egal, weil diese Läden zu 95% keine Haftung übernehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community