Frage von preguntaH, 26

Sekundenkleber auf lackiertem Schreibtisch?

Hallo, Ich habe ein kleines Problem, und zwar habe ich ein bisschen mit Sekundenkleber "gebastelt", leider ist mir dabei eine kleine Menge auf meinen lackierten Schreibtisch getropft. Und als ob das noch nicht am Schlimmsten wäre, ist mir das Zeug auch noch auf das Zewatuch, was ich als Unterlage (jap, bisschen hirnverbrannt, weiß ich jetzt auch) getropft, hat dieses ducrhgeweicht, und nun klebt ein bisschen Zewa auf meinem Tisch.

Hat jemand Rat?

Antwort
von Dog79, 10

Da wirste Pech haben wenn du den Lack nicht weiter beschädigen oder angreifen willst.Das einzige was gegen Sekundenkleber hilft ist Aceton und das greift den Lack an.

Du kannst versuchen die Unebenheit gaaaaanz vorsichtig mit einer Rasierklinge ab zu schaben aber eine matte Stelle wird trotzdem bleiben.

Antwort
von BEAFEE, 15

Du kannst es mit Nagellackentferner versuchen, es könnte aber passieren, dass der Schreibtisch Schaden nimmt.

Ein andere Methode wäre die Stelle mit einem Fön zu erwärmen und dann ganz vorsichtig abkratzen...

Kommentar von Dog79 ,

Ölhaltige Nagellackentferner bringen nix und Acetonhaltige beschädigen den Lack.Erwärmen von Cyanacrylat bringt garnix.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten