Schlechte Arbeit nachschreiben?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nachschreiben wird nicht möglich sein. Das ist vorgesehen, wenn jemand am ursprünglichen Termin NICHT mitschreiben konte, wegen Krankheit oder so. Aber du hast ja bereits mitgeschrieben.

Sprich doch deinen Lehrer mal an, schildere ihm die Situation und bitte um die Möglichkeit, durch ein zusätzliches Referat deine Note zu verbessern. Auf dieses Referat solltest du dich dann aber SEHR GUT vorbereiten!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf man eine solche Arbeit nicht nachschreiben. Du kannst aber vielleicht versuchen, mit mündlicher Mitarbeit noch etwas rauszureißen. Außerdem wird diese "6" ja nicht die einzige Note sein, die du in diesem Jahr bekommen hast. Wenn allerdings die anderen Noten ähnlich sind, dann wirst du mit einer schlechten Zeugnisnote leben müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine verhauene arbeit ist kein grund zum neu schreiben. das thema einer klassenarbeit ist eigentlich immer eine kontrolle ob der durchgenommene stoff auch sitzt. wie kann man denn da das falsche lernen?

du wirst wohl mit deinem lehrer reden müssen was du tun kannst um die note noch zu verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Ich wollte fragen ob man sie nachschreiben darf weil ich nicht eine 5 auf meinen Zeugnis haben will.

Dass ist in der Regel nicht üblich. Stell dir mal vor jeder Schüler würde wenn er mit der Note unzufrieden ist die Arbeit erneut schreiben wollen.

Du hast natürlich nichts zu verlieren und kannst deine Mathe Lehrkraft fragen, ob du es darfst. Sollte sie es dir gestatten ist es aber reine Kullanz und du solltest dem dem Lehrer wirklich dankbar sein.

Ich kann mir auch eher nicht vorstellen dass er es macht. Er kann dir jedoch auch anregungen geben wie du dich noch verbessern könntest.


Und wenn ich die nicht nachschreiben darf kann ich nicht die 5 abarbeiten.

Das Schuljahr dauert ja noch ein paar Woche an. Schreibt ihr noch eine Arbeit und was hatest du davor so für Noten?

Auch würde ich mich in der verbleibenden Zeit mündlich vollreinhängen, Hausaufgaben machen etc... So sieht der Lehrer dass du dich bessern willst und du kannst dich vlt. noch auf eine 4 bessern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, du kannst sie durch weitere Noten (Abfragen, Referat, Stegreifaufgaben) etwas ausgleichen, nachschreiben darfst du sie aber nicht, das wäre auch ungerecht deinen Mitschülern gegenüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelinachilli
19.05.2016, 17:57

Doch ich habe heute gefragt ich darf nach schreien :))

0

Der Sinn von Arbeiten wäre verfehlt, dürfte man die Nachschreiben. Klar, das du keinen Bock auf eine schlechte Note im Zeugnis hast.

Nachschreiben wird also nicht sein, wäre ja unfair den anderen gegenüber.

Aber du kannst natürlich deinen Lerher fragen ob und wenn welche Möglichkeit er sieht die 6 wieder auszubügeln.

Aber ein recht darauf hast du nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eine Kulanzfrage vom Lehrer. Musst du deinen Lehrer fragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adabei
18.05.2016, 14:30

Der Lehrer wird sich hüten, hier eine Ausnahme zu machen. Da könnte es ein Schüler es ja immer zuerst einmal ohne wenig Lernaufwand einfach mal "probieren", weil er ja dann wüsste, dass er bei schlechtem Ausgang sowieso nachschreiben kann.

0
Kommentar von Angelinachilli
19.05.2016, 17:58

Ich darf nachschreiben :)

1

das hättest du dir früher überlegen sollen.
Du kannst eventuell mit dem Lehrer reden.
Aber wenn das natürlich jeder machen würden hätten schlechte Klausurergebnisse auch keine Auswirkungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nicht, du könntest aber deinen Lehrer ja nach einer Ersatzleistung fragen (Referat, ect.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

normalerweise darf man 1 nachprüfung in jedem fach pro semester machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelinachilli
18.05.2016, 14:26

Ok danke für deine Antwort :)

0
Kommentar von adabei
18.05.2016, 14:31

An deutschen Schulen ist das normalerweise nicht üblich.

0
Kommentar von Willibergi
18.05.2016, 14:35

Ich glaube der FS ist noch n der Schule, und studiert nicht.

LG Willibergi

1

Nein? Nur weil du es verpeilt hast, darfst du i.d.R. nicht nochmal nachschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelinachilli
19.05.2016, 17:59

Doch habe heute nachgefragt ;)

0

Was möchtest Du wissen?