Frage von Chrublick, 40

Schlaf Probleme Augen zittern?

Hey Leute ich weiß.. Liest man hier in der Uhrzeit oft.. Ich hab allerdings leider auch einschlaf probleme.. Mein Problem ist allerdings das ich müde bin und mich auch wohlfühle und entspann bin... (okay manchmal hab ich kalte Füße) Allerdings sind meine Augen (Augapfel) Immer richtig verkrampft sozusagen... Ich glaube ich mache immer Kreise mit geschlossenen lied... Kennt sich jmd damit aus? Ich hoffe man kann was damit anfangen bzw das es verständlich ist... Liebe Grüße.

Antwort
von 0hDaeSu, 24

Ich gehe mal zu 99% davon aus, dass du Stress hast. Stress hat man nicht nur in einem Beruf sondern auch wenn man sich Sorgen macht, arbeitslos, einsam etc. In dem Fall solltest du dagegen etwas tun, eine Wunderpille werden wir dir jetzt nicht zuwerfen. Hört sich auch danach an, dass du zu lange in den Bildschirm glotzt.

Evtl bist du auch körperlich unterfordert. Mach Sport, Gartenarbeit und lange Spaziergänge an der frischen Luft können auch schön müde machen. Du glaubst garnicht wie viel Einfluss das haben kann.

Gerade lange Einheiten vor dem PC können nervös machen, das bringt den Schlafrythmus eher durcheinander.

Stichwort "Augapfelkrämpfe", auch Augen brauchen Bewegung. Regelmäßiges auf kurze Distanz Sehen führt über einen längeren Zeitraum auch zur Kurzsichtigkeit.

Das mit den kalten Füßen sind eher Durchblutungsstörungen. Bluthochdruck (auch durch schlechte Ernährung) oder Übergewicht können der Grund sein. Kalt-wame Wechselbäder können helfen, Beine beim Sitzennicht übereinander schlagen.


Kommentar von Chrublick ,

hm naja erstmal danke :) Übergewicht bezweifle ich das mit Sport auch.. Stress würde passen (wie so oft...) und das vor der Glotze hängen 🤔😅

Kommentar von 0hDaeSu ,

Ein bisschen Sport ersetzt aber keine Arbeit oder Schule.

Wenn du nicht ganz vom Bildschirm wegkommst sind regelmäßige Pausen für Körper, Geist und Augen wichtig.

Wenn du nicht gerade im tiefsten Ghetto wohnst würde ich am besten jetzt sofort spazieren gehen. 30 Minuten sind da schonmal ein guter Ansatz.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community