Frage von egoshootersucht, 75

SATA Kabel einfach umstecken?

Hey Leute, da ich vorhabe, mir eine neue Grafikkarte zu kaufen, und diese 2,5 Slots breit ist, überdeckt sie 2 von meinen 6 SATA Anschlüssen (welche übrigens alle grau gefärbt sind und mit der gleichen Geschwindigkeit laufen). Die Festplatten und Laufwerke (3 HDDs und ein DVD Laufwerk) sind auf den Steckplätzen 0,1,2 und 3. Da die Steckplätze 0 und 1 durch die Grafikkarte verdeckt wären, könnte ich dann diese 2 Kabel auf die hinteren 2 freien Plätze machen, das wären der Steckplatz 4 und 5. Ich habe ein Asrock H87 Pro4 Mainboard.

Muss ich dann einfach die Bootreihenfolge ändern? Oder muss ich was anderes machen? Ach ja, ich hab Windows 7 64-bit.

MfG egoshootersucht

Antwort
von Umutinator, 56

Nach meinem Wissensstand kannst du einfach umstecken. Musst nichts an irgendwelchen Einstellungen ändern.

Kommentar von egoshootersucht ,

Auch nicht, wenns die Systemplatte ist, die ich umstecke?

Kommentar von Umutinator ,

Da bin ich leider überfragt. Ich meine, dass das auch geht, bin mir aber sehr unsicher. 

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer & PC, 22

Das macht keinen Unterschied. Dein BIOS sollte die Änderung bemerken und Windows weiterhin starten.

Sofern alle Ports S-ATA 3 mit 6Gb/s sind ist es egal welche Ports du verwendest.

Kommentar von egoshootersucht ,

ja die sind alle SATA3

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 17

einfach herunterfahren vor dem Umstecken ... prüfe die Boot-Priorität danach

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Computer & PC, 22

Du kannst die SATA-Kabel beliebig umstecken (alle 6 Anschlüsse sind SATA 3) und falls Du wider Erwarten doch die Bootreihenfolge anpassen musst, dann tue es einfach.

Da kann nichts passieren.

Antwort
von kelzinc0, 42

Ja das geht ohne probleme first boot in 4. steckplatz sollte dan automatich so sein fals nicht einfach im bootmenü ändern

Kommentar von egoshootersucht ,

Aber kann dann nur das sein? Habe ich also nichts zu befürchten?

Kommentar von kelzinc0 ,

was solltest du den zu befürchten haben?

Kommentar von egoshootersucht ,

Keine Ahnung :D Aber die Bootreihenfolge muss ich ändern, da ich die Systemplatte umstecken muss... oder?

Kommentar von kelzinc0 ,

sowas musste man vor 10 jahren machen ich kann mich nciht erinner wan ich das letze mal bootreinfolge ändern musste ging immer automatich


Kommentar von egoshootersucht ,

ok danke für die Antwort. Bekommst auch morgen den Stern :D

Kommentar von RakonDark ,

mit c: wirste keine probleme haben , die Systemplatte wird eh auf C gemounted, aber mit dem rest , da werden sich die buchstaben ändern , du kannst allerdings auch buchstaben festlegen , da ich meine daten alle auf D hab , musste ich das schön des öfteren tun :)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community