Sachliche Romanze von Erich Kästner in Gedichtform umschreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich vermute, Du sollst das Gedicht verändern, so dass es eine neue Bedeutung bekommt. Beispielweise so:

Als sie einander acht Tage kannten
(die beiden sagten: sie kannten sich gut)
erzählten sie all ihren Verwandten:
Wir heiraten - mit Schleier und Hut.

Sie waren glücklich, betrugen sich heiter,
und tauschten Küsse am Ufer der Schlei,
Sie wurde schwanger und er ein Gefreiter.
Da weinte sie bitter. Und er stand dabei.

Vom Fenster aus konnte man Schiffen winken.
Er sagte, es wäre schon Viertel nach vier
und Zeit, irgendwo Kaffee zu trinken.
Nebenan übte ein Mensch Klavier.

Sie gingen ins kleinste Café am Ort
und rührten in ihren Tassen.
Am Abend saßen sie immer noch dort.
Dann saß sie allein, denn er musste fort.
Und sie, sie konnt es nicht fassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
22.09.2016, 20:38

Danke für den Stern! ★

0

das ist doch bereits ein gedicht...und ein sehr schönes dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 09September1893
14.09.2016, 13:22

Eben, ich weiß nich so ganz was die lehrerin will:D

0

Was möchtest Du wissen?