Frage von Rapid69, 71

Roller stehen geblieben was kann es sein?

Da ich mich einfach mal so Null mit rollern oder Autos auskenne bin ich zum Entschluss gekommen hier nach Hilfe zu suchen.

Ich wollte gestern Abend zu meiner Freundin fahren,( Öl Lampe war jetzt schon die letzten Tage an aber ich hatte nochmal ein wenig Öl nach gefüllt und ich hab eh ein kleines Problem mit der Anzeige , da der 'Schwimmer' sobald ein wenig Öl fehlt immer hängen bleibt. [würde aber trotzdem fehlendes Öl nicht ausschließen ] ) und nach 5 Kilometer fahrt bin ich kurz vom Gas gegangen und wollte wieder Gas geben und er hats aufeinmal nicht mehr genommen und ist einfach ausgegangen. Ich musste ihn gestern dann stehen lassen und abgeholt werden und wollte mich mal bevor ich mich der Sache hingeben erkundigen was ihr davon haltet.

Hab noch einigemale versucht mit dem Kickstarter ihn zum laufen zu bringen aber es kam nur zum zucken und 2 maligen kurzen 'anspringen'(noch nicht mal richtig angegangen)

Es ist ein luxxon jackfire /2 Takter Hab ihn seit letztem Jahr November und er hat jetzt ca 6200km runter. Für mehr Infos einfach fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von deruser1973, 36

Nimm mal ne Falsche Öl mit und kipp die in den Öltank... Ein 2 Takter braucht Öl,  sonst machst du den Motor kaputt...

Ansonsten das übliche Programm : Zündkerze raus,  schauen ob sie funkt (beim ankicken,  herausgeschraubte Zündkerze im Kerzenstecker,  Metallgewinde ans Motor Gehäuse halten). 

Wenn der Zündfunke kräftig und blau ist,  liegts am Vergaser / Spritzufuhr.   

Ist kein,  oder nur ein schwacher gelber Funken zu sehn,  liegt der Fehler vorrangig an der Zündung /CDI.

Diese Überprüfung machst du zuerst... Erst dann kann man weitersuchen ...

Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 25

Schraube die Zündkerze raus, kontrolliere und reinige sie, oder tausche sie aus.

Kontrolliere den Zündfunken.
Stecke dafür die Zündkerze in den Zündkerzenstecker und halte bei Startversuchen das Metall der Zündkerze an den Motorblock.
Ist kein Zündfunken zu sehen, wurde der Fehler bereits eingegrenzt auf Zündkerze, Zündkerzenstecker, Zündkabel, Zündspule oder CDI.

Wenn die Zündkerze trocken ist, dann liegt es an der Spritversorgung.
Der Vergaser muss gereinigt und danach eingestellt werden.

Antwort
von Rapid69, 12

Die losung war viel simpler ,es ist hinten am tank ein schlauch abgefallen der den unterdruck regelt, einfach mit der beigefügten klammer wieder festgemacht und alles lief wieder ;)

Antwort
von Biberchen, 40

vielleicht kein Benzin mehr ;-)

Kommentar von Rapid69 ,

Nein tank ist voll war den Tag davor tanken

Antwort
von Kevinpet3, 31

Zündkerze kaputt? Kommt überhaupt ein funke? 

Hatte das auch mal so ähnlich da war mein Zündkerzen stecker kaputt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten