Frage von fragomot8, 92

Wie soll ich meinen Füller bzw. die Halterung reinigen? Ist Wasser erlaubt?

Mein Füller ist leider in der Schatulle ausgelaufen, da ich vergessen habe die Patrone rauszutun.

Jetzt zu meiner Frage, wie soll ich meinen Füller reinigen?

Die getrocknete Tinte ist zwischen Feder und der Gehäuse, also in der Fuge, wo die Feder angebracht ist.

Kann ich meinen Füller unter Wasser halten? Bzw. für eine längere Zeit damit die getrocknete Farbe leichter abgeht?

Geht so der Füller kaputt? (Ich hatte mal einen, der schrieb dann nie wieder so gut bzw. der lief andauernt aus...)

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus

Antwort
von ArenCaven, 69

Also ich habe meinen Lamy Füller schon häufiger so sauber gemacht.

Einfach die Patrone raus, ausspühlen und dann troknen lassen. Das sollte nicht das Problem sein.

Antwort
von SinaPolar, 71

Ja, einen Füller sollte man ausschließlich mit Wasser reinigen. Bei harten Verkrustungen geht die Reinigung auch in einem Ultraschallbad. Auf jeden Fall ist allerdings darauf zu achten, dass alle Teile nach der Reinigung gründlich getrocknet werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community