reicht ein 23kg Koffer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin oft monatelang beruflich unterwegs und mir reichen 23 kg allemal!

Es ist ja nicht wie im Urlaub, dass ich mit der Kleidung durchkommen will, ohne sie zu waschen. Und notfalls kann man ja auch etwas kaufen. Stell dir bei allem, das du einpackst die Frage: "Wie schlimm wäre es, wenn ich das Ding nicht mithätte, ich es dort aber 'bräuchte'?"

Es ist natürlich auch eine persönliche Sache. Wenn ich glaube, ich brauche 7 Paar Schuhe mit, wird es natürlich eng...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hatte für 5 monate work and travel in australien immer maximal 15 kilo dabei und es hat super gereicht. verzichte eben auf so sachen wie glätteisen und high heels oder so. und ich wette, du gehst dort auch mal shoppen. ich hab fast nur australische kleidung mit nach hause genommen und die abgetragenen deutschen klamotten dort gelassen (es empfiehlt sich, alte kleidung mitzunehmen von der man sich trennen kann). aber wenn du ein auslandssemester machst, bist du ja immer an einem ort (schätze ich) und musst den koffer nicht ständig rumtragen. da kann es dann auch ruhig etwas mehr sein =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeytii
24.07.2016, 13:36

danke dir!

ich weiß auch nicht ich neige immer dazu alles mitzunehmen ^^*

Aber du bist aucht nur mit 15 kg ausgekommen. Ist halt doof wenn ich dann in korea bin , da ist es für paar monate noch ziemlich warm  und dann wirds eisig kalt da muss ich auch ne winterjacke mitnehmen und allein die verbracuth schon mega viel platz -.-

0

Also ich war für ein Jahr im Ausland und mir haben 23 kg völlig gereicht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das reicht. Du musst natürlich dann vor Ort waschen, das ist ja klar. 

Solche Dinge wie Geschirr und Besteck kaufst du vor Ort, wenn es in deiner Unterkunft noch nicht vorhanden ist. 

Kleidung: Nimm Kleidung für zehn Tage mit und wasche jede Woche. Dann kommst du gut klar. 

Bücher: Wenn es irgendwie geht auf eBooks umsteigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alles, was ihr mitnehmt, müsst ihr auch tragen, ggf. viele Treppen rauf und runter, bei gefühlten 38 Grad und 100% Humidity.

Es gibt in Thailand sehr viele Laundrys wo man für 30, 40 Baht 1, 2 kg Wäsche waschen lassen kann.
Ich war letztes Jahr 4 Wochen dort unterwegs, mit 14 Kg und es war absolut easy. Man bruacht ja auch nicht viel: Short, FlipFlops, T-Shirt, Strickjacke/Tuch, für Indoor wegen AirCon.

Welche Airline erlaubt Dir 12 Kg Handgepäck?
Nicht nur, dass Du auch das noch bewegen musts: stell Dir vor, Du sitzt im Flieger unter dem Baggagebin, wo einer 12 Kg drin hat und bei Turbulenzen klappt das auf und Dir rauscht das Gewicht auf Kopf, Schulter,....; tut schon beim dran denken weh. 

Meine Erfahrung bzgl. Kofferpacken und Thailand sagt: weniger ist mehr!

Zur Not kann man vor Ort sehr viel für wenig Geld kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeytii
24.07.2016, 13:33

Also KLM und airfrance erlauben 12kg handgepäck (+ 1 zubehör)

hab mir halt gedacht dass ich 23kg, ein kleines handgepäck und nen rucksack mit laptop mitnehme

sollte so ja eigentlich ok sein oder?

0

Was möchtest Du wissen?