Referate zum Thema Namibia/Südafrika?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Themenfindung ist schon einmal perfekt, da du selber nach Namibia fliegen wirst. 
Ich selber würde nicht über die Naturgegebenheiten ein Referat halten, denn das ist total langweilig. 
Ich würde die sozialen Missstände und den 22 Jahren langen Bürgerkrieg in den Vordergrund ziehen - jetzt ist Namibia sozusagen Afrikas heile Flanke.
Danach könnte man noch über Sehenswürdigkeiten sprechen.

Ps: Du kannst am Ende allgemein über die Lage in Afrika berichten, wie es in Namibia war und jetzt noch weit über der hälfte der Länder ist, die unter Bürgerkriegen leiden und dies viel zu wenig Aufmerksamkeit hat in der Gesellschaft.

..so das flog mir gerade durch den kopf, vielleicht hilft es dir.- LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KleePlatt
23.09.2016, 14:23

Ja das dachte ich mir aufjedenfall auch:) danke für die info, dann sind naturgegebenheiten schon mal raus;) falls ich über die geschichte bezüglich bürgerkrieg halte, dann kann ich die sehenswürdigkeiten aber nicht miteinbeziehen, da es sich schon alles auf die leitfrage beziehen sollte. Ich mach mich mal schlau und kucke ob mir das Thema zusagt. Aufjedenfall vielen Lieben Dank für die Anreize:) - LG

0

Ich war gerade in Namibia und schlage vor:

"Die Formel gilt: Geht es den Wilden Tieren gut, dann kommen die Touristen und dann verdienen die Menschen".

Das gibt eine nette Basis und du kannst sehr viel daran aufhängen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fände etwas über Südafrika sehr interessant, ich würde entweder die Leitfrage: Wie hat es Südafrika geschafft, nach Jahrzehnten der Apartheid geschafft, die Wirtschaftsmacht im Südlichen Afrika zu werden? oder: Wie sieht die heutige Situation im Land aus, in puncto Hautfarben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo KleePlatt,
habe einen Artikel zu Namibia und Völkermord geschrieben, vielleicht kann es Dir als Anregung dienen. http://www.westafrikamagazin.de/index.php/en/laender/suedliches-afrika/47-namibia-deutschland-voelkermord 

Achtung: Die Webseite ist Virenfrei! und wurde bereits vom Provider entsprerrt. Leider ist die Seite gehackt worden und es wird noch immer ein Warnhinweis von Google angezeigt. 

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Namibia ist prima und da gibt es viele mögliche Themen:

Trockenheit - Namibia leitet seid Jahren unter extremer Trockenheit - Verbindung zum Klimawandel; Klar es ist sowieso ein Wüstenstaat, aber sie hatten in der Vergangenheit immer einen Schwepunkt "Rinderzucht", jetzt sind die Farmen fast leer, weil sie die Rinder nicht mehr durchbekommen. Das verknüpft mit Alternativen wie "Tourismus" und begleitend mit dem Rassenthema verbunden gibt schon ein super GFS

Bodenschätze - Namibia hat in wenigen Dingen große Ressourcen, dies werden aber von ausländischen Konzernen ausgebeutet, das bleibt nix im Lande ; Armut der breiten Bevölkerung, Rassenthema, Korruption   - das gehört hier mit rein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung