Frage von rahmusfreiburg2, 28

Referat Über Die Geschichte des Theaters. Was wird erwartet?

Ich muss in Deutsch bald ein Referat zur "Geschichte des Theaters" halten. Gibt es da genaues worauf Deutsch Lehrer achten? Was muss unbedingt gesagt werden und was nicht? Es ist wichtig :x

Antwort
von Saminathasarma, 18

Geschichte des Theaters in Deutschland oder weltweit ? 

Beginn mit dem Anfang der Theater. Nutz Google und setz dir für alles Wichtige ein Lesezeichen auf deinem PC.

Wo gab es die ersten Theater ? Wie sahen die aus ? Wie ging es weiter ?  Wie sieht es heute aus ? Was für Arten von Theatern gibt es ? 

Man kann ein Referat kurz halten ( 1-2 Seiten ) oder lang schreiben ( ab 3 Seiten ). Je nachdem wie sehr man ins Detail geht, in welcher Klassenstufe man ist und was der Lehrer als Vorgabe gemacht hat. 

Ich lasse dir einen link hier. Du findet aber noch mehr und es gibt auch Seiten, die mehr ins Detail gehen. Nicht abschreiben. Man muss immer damit rechnen, dass Mitschüler die gleiche Seite gefunden haben, sofern das Thema die ganze Klasse betrifft. Ein Referat am besten aus verschiedenen Quellen mischen.http://www.paradisi.de/Freizeit_und_Erholung/Kultur/Theater/Artikel/22810.php

Wichtig beim Vortragen: lies langsam ! Die meisten Schüler lesen nicht gerne vor der ganzen Klasse selbstverfasste Referate oder längere Texte. Man wird dann automatisch schneller und oft auch leiser und keiner versteht mehr was. Ein häufiges Problem in der Klasse meines Sohnes. Beim letzten Referat hat der Lehrer nichts mehr verstanden und musste den Text einsammeln um ihn benoten zu können :D

Du kannst natürlich noch zusätzlich ein Plakat anfertigen oder / und mit einem Projektor oder Beamer ( wenn vorhanden ) arbeiten. Zusätzliche Fotos oder Zeichnungen sind sind informativ für die Klasse und der Lehrer sieht, dass du dir Mühe gemacht hast.

Kommentar von rahmusfreiburg2 ,

Genau so hab ich mein Referat geschrieben! Wünsch mir Glück für morgen^^

Antwort
von paulklaus, 13

 - Beginn des Theaters in der Antike, klassische Akt-Einteilung durch Aristoteles ---> Einheit von Ort, Zeit, Handlung (!!!)

-berühmte Dramatiker der Antike (Sophokles, Aristophanes (Komödien) und und und....)

- Unterteilung in Tragödie, Komödie, Tragikomödie

- Mysterien-Spiele (Fasnachts-Spiele) im Mittelalter

- Theater-Disput Lesssing - Gottsched

- Themen (!!) / Inhalte des deutschen Theaters der Klassik (humanitas etc.)

- Radikal-Reform des Theaters durch Georg Büchner (Auflösung der Akte durch Aneinanderreihung einzelner Szenen ---> "Woyzeck"), wörtliche (!!) Übernahme von Gerichtsprotokollen in Drama ---> "Dantons Tod"

- Bertolt (<--- bitte richtig schreiben !!!) Brechts Episches Theater / Verfremdungs-Effekt ---> "Der gute Mensch von Sezuan" u.anderswo

....und zig WESENTLICHE andere Merkmale !

pk

PS: wiki ist doof / schlecht / MIST !

Antwort
von bloxman, 8

Hallo.

- chronologisch nach Datum alles ordnen, was dir zu dem Thema einfällt

- dann die fehlenden Angaben im Inet recherchieren

- fertig

wie weit du nach hinten ausholen musst, kann ich nur einen Tipp geben:

ab dem Anfang des geschriebenen Wortes.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten