Frage von cissiasdf, 49

Psychotherapeut mit fachabi?

Hallo :) ich überlege auf meinem Gymnasium in Hessen Fachabitur zu machen, da ich das Abi wahrscheinlich nicht schaffen würde. Da ich aber Psychotherapeutin werden möchte, frage ich euch, wisst ihr, ob das ohne Abitur geht?
Lg

Antwort
von Dahika, 36

Du kannst mit Fachabitur Soziale Arbeit, Sozialpädagogik auf Fachhochschulen studieren und danach die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichentherapeuten machen.

Für den psych. Psychotherapeuten brauchst du Abitur, Unistudium mit Masterabschluss (oder  Medizinabschluss).

Je nach Ausbildungsinstitut für Therapie hast du aber mit dem Kinder- und Jugendlichentherapeuten auch eine sehr gute Psychotherapieausbildung. Du kannst halt dann nur nicht mit den Kassen für die Erwachsenentherapie abrechnen.

Antwort
von Gehirnzellen, 17

In Hessen ist es möglich mit Fachabitur an den Universitäten (außer Frankfurt) zu studieren. Sonst kannst du auch soziale Arbeit studieren und später die Ausbildung zum Kinder und Jugendtherapeut machen.

Antwort
von Mewchen, 31

Um für die Ausbildung zum Psychotherapeuten zugelassen zu werden, brauchst du einen Master in Psychologie, Neurowissenschaften oder musst eben Medizin studiert haben. Für ein Psychologiestudium brauchst du zwingend ein Abitur an den staatlichen Hochschulen.

Oder du versuchst es über den dritten Bildungsweg

http://www.psychologie-studieren.de/psychologie-ohne-abitur-studieren/

Antwort
von TerrorQueen95, 17

Du denkst du schaffst das Abitur nicht willst aber noch ein Studium und nicht grade ein einfaches machen? ...

Die Logik dahinter verstehe ich nicht...

An deiner Stelle würde ich erstmal Abitur versuchen bevor du ans Studieren denkst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community