Frage von Kapuze747, 62

PS4 - Wärmeleitpaste erneuert = Lüfter dreht aufs Maximum?

Ich habe mir heute mal Zeit genommen und die Wärmeleitpaste(Cooler Master V1) meiner PS4(Neues Model) erneuert weil die mir zu laut war.

Nachdem ich die Wärmeleitpaste gleichmäßig verteil habe und alles ordentlich zusammengeschraubt habe ich die PS4 gestartet. Nach 2-3 Min im Menü oder wenn ich ein Spiel starte und im Haupt Menü bin dreht der Lüfter und das ist nicht übertrieben auf das volle Maximum also er hört sich nun 1:1 wie ein Staubsauger. Wenn jemand noch die selbsteingebaute Lüftersäuberung der PS3 kennt dann ist meine PS4 sogar noch lauter. Hinten kommt kalte bis lauwarme Luft also ist diese Drehzahl des Lüfters eigentlich total sinnlos also kann es nicht an der Wärmeleitpaste liegen? Kühl ist sie aber verdammt laut und das verstehe ich nicht. Ich habe sie schon ein zweites Mal neu Zusammengebaut und die Wärmeleitpaste entfernt und diesmal etwas mehr genommen aber keine Hoffnung genauso wie vorher. Hat bitte irgendjemand eine Idee? Ich bitte euch um Hilfe weil ich mir eine neue nicht leisten kann und ich wirklich sehr gerne mit ihr Spiele. Danke im Voraus!

Antwort
von Nordstromboni, 45

von der Wärmeleitpaste sollst du auch nur so wenig wie Möglich benutzen

Warum hast du die überhaupt erneuert?

Kommentar von Kapuze747 ,

Sie war mir zu laut :(

Kommentar von Nordstromboni ,

und das Problem das er die wie ein Staubsauger ist war vorher nicht?

Schau dir mal auf youtube videos zur PS4 an

vielleicht hast du was vergessen wieder so drauf zugeben wie es war

die Wärme Pads sind wieder richtig drauf?

Antwort
von ahmii, 41

Vlt hast du ein Kabel vergessen oder du hast was kaputt gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community