Frage von dybalaoz, 56

Praktikum hilfeee ?

Guten Morgen Leute ich mach jetzt schon zwei Wochen ein Praktikum das 8 stunden geht und ich bin halt noch Schüler und für mich wirds langsam auch immer belastender da ich noch diese Woche habe und immer meist spät Zuhause bin und sehr müde bin. Meine frage kann ich auch mal mich einen Tag abmelden?

Antwort
von M1603, 28

Ein Praktikum zu Schulzeiten ist genau dafuer da, dass man einen regelmaessigen Arbeitsablauf kennenlernen und mal schauen kann, wie das denn so ablaeuft.

Mal eben so einen Tag nicht kommen, geht da natuerlich nicht.

Wenn du erschoepft und muede bist, dann musst du eben zeitiger ins Bett gehen. Seinen Alltag so zu planen, dass man gut ueber die Runden kommt, gehoert zum Erwachsenwerden mit dazu.

Und mal ehrlich: 8 Stunden Arbeit am Tag ist normal und wenn du keine 2 Stunden Anreise hast, dann hast du danach immer noch den ganzen Abend fuer dich.

Kommentar von dybalaoz ,

das Problem ich muss 1 einhalb stunden mit dem busfahren :/

Antwort
von basenase35, 31

Ja indem du täuscht das du krank bist.
Und dann in der stelle anrufen und bescheid sagen

Antwort
von leiderwahr, 23

Zieh die Woche noch durch. Auch wenn es dir schwer fällt. Klar ist es hart nach dem Schulaltag mal 2 wochen zu Arbeiten aber das ist dafür da das du dich ans Berufsleben gewöhnst und dein "Traumberuf" kennen lernst:) vlt hast du dort eine Chance auf Ausbildung

Antwort
von Kathyli88, 17

Nein kannst du nicht.

Ich war auf einer ganztagsschule da ging es von 8-17 und von 8-18 uhr je nach tag. 45 minuten mittagspause. Meine arbeitstage halten sich in der regel zwischen 8-10-14 stunden je nach arbeitslage und tag. 6 tage die woche. Warum hälst du das nicht aus? Das ist das ganz normale leben. Du bist doch noch jung...was machst du denn erst wenn du 30 oder 50 bist wenn du in jungen jahren nach 2 wochen nicht mehr kannst. Und bei einem praktikum arbeitest du sowieso nicht wirklich. Praktikanten machen in der regel mehr arbeit als sie hilfe sind. Den einzigen vorteil man kann die person vorab schonmal kennenlernen und bei guter arbeit gibt man diesem evtl eine ausbildungsstelle wenn man denn eine zu vergeben hat.

Mit der einstellung bestehst du keine 6 monatige probezeit, bzw wirst gar nicht erst eingestellt. Dann landest im hartz-4 bereich ab deinem 25.lebensjahr. Vorher gibt es nichtmal das, außer du hast mal eine zeitlang gearbeitet

Kommentar von dybalaoz ,

ich mache sehr wohl was die machen schwere cartons stapeln zur Produktion rausbringen cartons einwerfen und zudem dass ich noch 1einhalb stunden mit dem bus fahren muss :/

Kommentar von Kathyli88 ,

So ist das leben. Was denkst du was arbeitende menschen jeden tag machen? Däumchen drehen? Mal abgesehen davon ist das leichte arbeit. Eigentlich noch gar keine arbeit bis auf ein bisschen hilfeleistung. Da kommt noch einiges mehr als kartons stapeln. Geistige anspruchsvollere sowie physische anspruchsvollere arbeiten inklusive überstunden. 

Kommentar von Mich32ny ,

Die Arbeitszeiten / Arbeitsweg und  auch deine Aufgaben  kanntes du ja bestimmt   schon vorher.  Dann hättest  du  halt was anderes suchen können.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community