Frage von Halu16, 15

PowerShell: Wie kann ich zu Get-Service Output neue Spalte hinzufügen?

Hi Leute :),

ich frage von mehreren Servern verschiedene Services ab. Hier das grobe Konzept:

Output wie folgt:

Status Name DisplayName
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - - - -
Running wuauserv Windows Update
Running sysmain Superfetch

Abfrage war so: $b = @() $b += Get-Service wuauserv $b += Get-Service Sysmain

Damit das mit der Ausgabe in meinem Skript einfacher wird, will ich direkt nach der Serviceabfrage noch den Namen des Servers, von dem abgefragt wurde, hinzufügen. Soll also wie folgt aussehen:

Status Name DisplayName ComputerName
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Running wuauserv Windows Update Server1
Running sysmain Superfetch Server5

Wie man ComputerName dazu bekommt, habe ich inzwischen raus, aber ich kann da einfach keine Werte hinzufügen. Hoffe, ihr könnte mir helfen :).

Liebe Grüße

Halu

Antwort
von Etter, 15

Das geht mit "Add-Member".

https://technet.microsoft.com/en-us/library/hh849879.aspx

Hier mal ein Beispiel:

$services = Get-Service wuauserv
$services | Add-Member -MemberType NoteProperty -Name "ComputerName" -Value "Server1"
$services | ft -Property Status,Name,DisplayName,ComputerName

Du musst dann bei "-Value" halt entsprechend den Computernamen einfügen.

Zudem musst du explizit auswählen, dass die dazu geschriebene Eigenschaft mit ausgegeben werden soll (letzte Zeile).

Hoffe ich kann damit helfen. Über n kurzes Feedback würd ich mich freuen ;)

Kommentar von Etter ,

Btw. sowas nicht direkt produktiv einsetzen, sondern erst entsprechend testen xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community