Frage von Melanie77, 151

Polyrattan Gartenmöbel, was tun gegen elektrostatische Aufladung, Hilfe?

Hallo,

wir haben uns neue Gartenmöbel aus Polyrattan gekauft und sind total verzweifelt. Die laden sich so dermaßen elektrostatisch auf, dass wir gestern unsere alte Gartenbestuhlung wieder rausholen mussten. Es war nicht zu ertragen.

Was bitte können wir tun, um die Aufladung zu verhindern? Jetzt mal ganz "laienhaft" gefragt, kann man an die Stühle eine Art Ableiter bauen? Ein Stück Draht, dass Bodenkontakt hat oder ähnliches? Wir sind echt total verzweifelt, denn das Sitzen auf diesen Stühlen ist nicht möglich.

Die Stühle haben kleine Kunsstoffpads unter den Holzfüßen. Wenn man die Stühle nur auf die Holzfüße stellt, wäre das elektrostatisch eine Lösung? Oder lädt sich das Polyrattan selber auf?

Wir sind dankbar um jeden Tip.

Lg Melanie

Antwort
von Crushery, 126

Die Aufladung findet zwischen der Bepolsterung und ihrer Kleidung statt. Ich habe es noch nicht ausprobiert Kissen zu Erden.
Allerdings hilft es manchmal die Bezüge einfach nur ein zwei mal zu waschen.
Ich hoffe ich konnte helfen.

Kommentar von Melanie77 ,

Und wenn wir keine Auflagen draufhaben und wir trotzdem einen gewischt bekommen, dann findet die Aufladung doch also auch zwischen der Bekleidung und dem Polyrattan statt. Also müssten wir eine Sitzunterlage haben, die nicht leitet?

Kommentar von Crushery ,

Wenn sie sich mit ihrer Kleidung auf die Polsterung setzten entsteht eine Ladung mit bis zu mehren 1000V zwischen Ihnen und der Polsterung. Wenn Sie jetzt etwas anfassen entladen sich diese mehreren 1000V und ihnen tut es weh. Um das zu verhindern müssen Sie diese Erden oder einfach mal waschen.

Kommentar von Melanie77 ,

Danke!

Antwort
von benteja6051, 125

Vielleicht sind einfache Auflagen eine Lösung? Wäre zumindest eine Idee

Kommentar von Melanie77 ,

Wir kriegen ja selbst ohne Auflagen einen gewischt. :-(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community