Frage von Zakeline, 99

Warum habe ich plötzlichen Gefühlsverlust in der Partnerschaft?

hallo, ich hoffe ich kann hier eine plausible antwort finden, auf meinen momentanen gefühlszustand. ich verstehe mich selbst nicht mehr.
vor zweieinhalb jahren habe ich mich nach 3 jähriger beziehung von meinem freund getrennt, welchen ich sehr geliebt habe und auch überhaupt geliebt habe. Hatte zuvor noch ne dieses gefühl von liebe gespührt (bin auch nicht mehr ganz so jung, nämlich 40 jahre mittlerweile). nach einem jahr Beziehung mit ihm kamen seine narzistischen züge durch und es waren weitere 2 jahre, in denen ich mich trotz großer Gefühle zu ihm von ihm getrennt habe. Das tat sehr weh und ich habe lange gelitten.
nach einer Beziehung in einer Partnerschaft in harmonie und tollen gefühlen der Zweisamkeit habe ich mich gesehnt und es immer mal wieder mit einem potentiellen Partner versucht. diese Gefühle wie ich sie erlebt habe, gab es nie wieder. ganz im Gegenteil, die Männer gingen mir innerhalb kürzester zeit tierisch auf die nerven, sie widerten mich sogar an. selbst Nachrichten von denen nervten mich total. habe diese versuche dann jedesmal beendet, weil es für mich, einfach nicht zu ertragen war. dabei habe ich auch andere menschen verletzt, was mir natürlich keinen spass gemacht hat.
Habe schon aufgegeben zu glauben, dass ich jemals wieder jemanden treffen würde, für den ich Gefühle entwickeln könnte bzw. überhaupt zulassen kann. es fühlt sich an, als würde ich mich hinter einer mauer verkriechen.
dann plötzlich vor fünf Wochen traf ich ihn, habe ihn gesehen und hatte dieses gefühl was ich so lange vermisst habe. Seit dem tag waren wir jeden tag zusammen. es fühlte sich super schön an und ja ich kann sagen, dass ich ihn liebe und mich super wohl mit ihm fühle. er tut auch alles für mich und verwöhnt und verhätschelt mich förmlích. Ich schwebe auf wolke 7. und plötzlich gestern war diese Abneigung wieder da. seine Anwesenheit nervte mich plötzlich und ich fühlte mich gestört von seinen Nachrichten, welche ich sonst so toll fand. ich kann es auch nicht verbergen diese Abneigung. sie ist einfach da und ich kann ncihts dagegen tun. er hat mir nichts getan.
bin echt traurig drüber. es ist wie ein fluch. kann denn die liebe auf einmal echt weg sein. Ich hoffe ihr könnt mir helfen :-(

Über Antworten freue ich mich sehr.
GLG, Zakeline

Antwort
von MJ1998, 70

Vielleicht seit ihr einfach ZU oft zusammen? Wenn du sagst, ihr habt seitdem jeden Tag miteinander verbracht, ist es verständlich, dass man sich irgendwann eingeengt fühlt. Jeder Mensch braucht seinen Freiraum und Zeit für sich :)

Antwort
von amike, 69

Du solltest nicht gleich ausflippen ;) wie lange läuft die Beziehung denn schon?

Kommentar von Zakeline ,

habe jetzt erst meine frage formuliert. ich weiss nicht, ob du sie bereits sehen kannst. bin neu hier.
wir kennen uns erst 6 wochen

Kommentar von amike ,

Mach dir mal keine Sorgen - anfangs können die Gefühle schon verrückt spielen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community