Frage von maschine98, 134

Pille danach hat nicht gewirkt?

Hey leute, ja ich weiß die frage gibts schon tausend mal aber irgendwie passt es nie direkt zu meiner situation und ich hab grad echt panik

Also letzten donnerstag hatte ich gv, nicht ungeschützt aber das kondom ist gerissen wie auch immer. Ich nehme nicht die pille, habe aber gleich am nächsten morgen die pille danach genommen (pidana). Ja am montag hatte ich wieder gv, und es ist wieder gerissen.. er ist aber nicht gekommen deswegen habe ich keine pille genommen. Ich hatte meine tage erst vor einer woche, hqb aber seit heute so schmierblutungen..

Eigentlich dürfte ich ja nicht schwanger sein, aber ich hab grad einfach so panik deswegen wollte ich hier mal fragen.. Vielen dank schonmal :)

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 43

Die Pille Danach gilt nur für den ursprünglichen Geschlechtsverkehr. Wenn deutlich nach der Einnahme (hier Freitag Einnahme und Montag erneut GV) erneut ungeschützter Geschlechtsverkehr stattfindet besteht ein Risiko. Denn frisch eingeführte Spermien können die Eizelle befruchten, da der Eisprung ja nur verschoben war. Auch der Lusttropfen kann Spermien enthalten und stellt keine sichere Verhütung dar. Hier empfiehlt sich eine Beratung in der Apotheke oder ggf. beim Frauenarzt bzgl. dem Risiko und der Risikominimierung.

Schmier- und unregelmässige Blutungen sind als Nebenwirkung der PiDaNa bekannt (nähere Info´s finden sich auch im Beipackzettel) und es könnte sich hier um eine Nebenwirkung der PiDaNa handeln. Zwischenblutungen sagen jedoch allgemein nichts darüber aus, ob die Pille Danach gewirkt hat.

Die Periode sollte nach Einnahme der PiDaNa ungefähr in erwarteter Stärke und zum erwarteten Zeitpunkt auftreten. Sie kann aber auch einige wenige Tage früher oder später einsetzen. Im Zweifel oder wenn sich die Periode mehr als 5 Tage verspätet sollte zur Sicherheit ein Schwangerschaftstest gemacht werden.

Antwort
von Wuestenamazone, 53

Die hat gewirkt. Schmierblutungen. Kann von der Pille danach kommen. Das mußt ihr euch mal überlegen, das ist die volle Hormonbombe. Wenn keine richtige Abruchsblutung einsetzt dann zum Arzt. Ich hoffe du hast sie richtig genommen. Aber da kann man nichts falsch machen schlucken und gut

Antwort
von Stellwerk, 95

Ich frag mich, was Ihr immer mit den Kondomen macht - wenn die dauernd reißen, habt Ihr entweder die falsche Größe oder alte, brüchige oder könnt einfach nicht mit den Dingern umgehen. Ich rate Dir , zum Frauenarzt zu gehen und Dich beraten zu lassen. Für einen Test ist es noch zu früh und die Schmierblutungen können von der PD herrühren, die ist nämlich eine ziemliche Hormonbombe.

Kommentar von maschine98 ,

glaub mir das hab ich mich auch schon gefragt.. naja eben deswegen, wenn die von der PD kommen ist doch alles ok oder?

Kommentar von Stellwerk ,

Viel machen kannst Du eh nicht mehr. Entweder sie hat gewirkt oder nicht. Jetzt kannst Du nur noch warten, dass sie angeschlagen hat und Ende nächster Woche mal einen Test machen. Viel Glück!

Kommentar von maschine98 ,

hmm ja okey danke trotzdem!

Antwort
von istayanonym, 33

Wechsel mal die kondommarke

Kommentar von maschine98 ,

danke für den tipp^^ aber ich nehm lieber gleich die pille, den scheisss dingern vertrau ich nich mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community