Frage von nudelschinken, 113

Piercing wächst raus was tun?

Das Surface meiner besten Freundin wächst offenbar raus, was können wir dagegen tun, dass es nicht weiter raus wächst?

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 59

Jedes Surface wächst über kurz oder lang raus, das kann man leider nicht verhindern. Wenn es einmal angefangen hat dann kann man es auch nicht stoppen. Also am besten so schnell wie möglich rausnehmen damit keine extreme Narbe zurückbleibt und dann eventuell neu Stechen lassen wenn es sich wieder beruhigt hat und soweit zugewachsen ist

Expertenantwort
von needlewitch, Community-Experte für Piercing, 30

Dagegen hilft nur eines: rechtzeitig rausmachen...

Surfacepiercings wachsen nunmal IMMER -  GARANTIERT - AUF JEDEN FALL - SO SICHER WIE DAS AMEN IN DER KIRCHE raus - dadrüber muss dich dein Piercer ja auch ausführlich aufgeklärt haben - dazu ist er ja schliesslich gesetzlich verpflichtet - andernfalls kannst du immerhin dein Geld zurückverlangen.

Hast du denn wenigstens einen richtigen Titan-Surface-Barbel bekommen oder ungeeignetes Plastik dadrin?

Antwort
von Schocileo, 32

Da könnt ihr nichts gegen tun, außer es rechtzeitig entfernen zu lassen um unnötige Narbenbildung zu verhindern.

Antwort
von bettyspaghetti, 27

Ich musste meins auch rausnehmen als ich gemerkt habe, dass der Stichkanal immer kürzer geworden ist :( aber ich hab es schon seit einem Jahr draußen und werde es mir bald noch einmal stechen lassen :)

Antwort
von AppleCookieM, 42

Dagegen kann man nichts tun hat mit der Hautregeneration zu tun und so wird halt langsam der Fremdkörper abgestoßen. Gerade bei Surface Piercings haben viele das Problem. 

Kommentar von nudelschinken ,

so ein Mist.

Kommentar von nudelschinken ,

Dann können wir also nichts tun. :(

Antwort
von michi57319, 33

Wie lange hat sie es denn abgeklebt? Hat sie sich an die 6 Wochen gehalten?

Kommentar von nudelschinken ,

Nee :( aber ich wette da sagt eh wieder jeder was anderes, genau wie bei meinem tattoo.

Kommentar von michi57319 ,

Ich hab mich dran gehalten und es ist seit 2 Jahren stabil drin.

Kommentar von Blueberry8886 ,

Ob abkleben oder nicht-Surface Piercings wachsen immer früher oder später raus, das ist vollkommen normal und lässt sich auch nicht verhindern, wird bei dir also auch irgendwann noch passieren ;)

Kommentar von michi57319 ,

Wenn irgendwann in 15 Jahren ist, so wie bei anderen auch, ist das für mich in Ordnung.

Kommentar von needlewitch ,

ich denke nicht, daß ein Surfacepiercing 15 Jahre halten würde - das wäre dann ein extremer Einzelfall fürs Guinnessbuch - normal sind 1 - 3 Jahre - es können auch mal 4 oder 5 Jahre sein - aber länger hält sowas so gut wie nie.

Eine Empfehlung es 6 Wochen abkleben spricht nicht für einen guten Piercer!

Kommentar von Blueberry8886 ,

Das es 15jahre hält ist extrem selten...man kann sich eigentlich schon freuen wenn es 3-4jahre hält

Kommentar von michi57319 ,

Wenn ein Piercer Ahnung von Medizin hat, ist es eine ziemlich gute Idee, es abzukleben. Es geht ja nicht nur um das Rauswachsen, sondern vor allem darum, daß DA nicht zufällig rauzureißen, wenn es noch nicht eingeheilt ist.

Meins ist jetzt fast drei Jahre alt und sieht aus, wie am ersten Tag. Wenn so was gut gesetzt ist, hält es auch ewig.

Nach einem Jahr mußte eines chirurgisch entfernt werden, weil es gar nicht rauszuhebeln ging. Also gut eingeheilt und saß sehr fest.

Kommentar von needlewitch ,

unter professionellen Piercern besteht Einigkeit daß man ein Surfacepiercing eigentlich gar nicht - und einen Dermal Anchor nicht länger als maximal eine Woche abkleben sollte. Wenn der Dermal nach einer Woche immer noch nicht richtig sitzt, dann hilft ein Pflaster auch nicht um den Fehler des Piercers noch auszubügeln.

Kommentar von michi57319 ,

Unter Medizinern sieht man das naturgemäß anders ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten