Frage von Bogianos, 270

Penispflege: Wie wird sie richtig gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MarkusKapunkt, 194

Fragst du für dich selbst oder jemanden den du pflegst? Na ja, wäre in beiden Fällen das gleiche Prozedere.

Unter der Dusche: den Schaft und die Wurzel kannst du mit Duschgel waschen, aber alle Schaumreste großzügig abspülen. Jetzt die Vorhaut vorsichtig zurückziehen und die Eichel sauber abspülen mit klarem Wasser und sanftem Strahl. Nach der Dusche auch den Intimbereich sorgfältig abtrocknen.

Mit dem Waschlappen: Schaft und Wurzel abwaschen mit Seife, dann abspülen. Vorsichtig die Vorhaut zurückziehen, mit den Wachlappen die Eichel abzupfen und allen Schmutz entfernen. Danach alles gründlich abtrocknen.

Expertenantwort
von CalicoSkies, Community-Experte für Gesundheit, Medizin, Penis, 80

Servus Bogianos,

Das ist doch nicht wirklich schwer :3

Einfach den Penis jeden Tag mit warmem Wasser abwaschen - benutz dabei keine Seife, denn die zerstört dort die empfindliche Hautflora!

Dabei solltest du nur darauf achten, dass du die Vorhaut zurückziehst und dich auch darunter wäschst (und schaust, dass da alles sauber wird)

Ansonsten gibts da keine "Tricks" oder versteckten Kniffe oder so :D

Lg

Antwort
von Unterhosen96, 66

Am besten täglich mit warmen (nicht heißem!) Wasser waschen und auch die Vorhaut dabei zurückziehen und da waschen!

Antwort
von Yalana, 160

nur mit wasser waschen reicht. solche extra intim duschgel sachen sind nicht gut für die empfindliche haut, die zerstören die hautflora.

Antwort
von SaschaL1980, 136

Hallo Bogianos,

ich weiß, dass man eine Frage zwar eigentlich nicht mit einer Gegenfrage beantwortet, aber trotzdem begehe ich hier mal diesen Stilbruch.

Wer bist du, und warum willst du das wissen?

LG Sascha

Antwort
von maddisinger, 146

einfach waschen.. jeden Tag😅

Antwort
von maxim65, 131

So das alles sauber ist.

Antwort
von UserDortmund, 130

Waschen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community