Frage von whipship, 120

Warum startet PC mit 16GB RAM nicht mehr?

Ich habe heute versucht, meinen Arbeitsspeicher von 8GB (zusammengestellt in 2x2GB und ein mal 4GB) auf 16GB (2x8GB) zu erhöhen, was dazu führte, dass mein Mainboard nur noch Peepcodes ausgab. Erst ein erneutes Einbauen der exakt!! gleichen Kombination des alten RAMs konnte den PC wieder hochfahren lassen. Mein Mainboard ist das Gigabyte GA-MA770T-UD3 und es unterstzützt bis zu 16GB DDR3 1333. Muss ich im BIOS etwas ändern oder wie schaffe ich es, auf 16GB upzugraden?

Update: Ich habe nun die alten 2x2GB drin und den 4GB durch den neuen 8GB Riegel ausgetauscht und siehe da! Der Rechner startet und es werden 12GB erkannt! Also kann es schon einmal nicht an der Kompatibilität liegen

Update 2: Nun habe ich den ersten 2GB-Riegel durch den 8GB Riegel ausgetauscht und besitze nun 18GB RAM :D von denen jedoch nur 16GB verwendbar sind, das ganze wird gerade ziemlich dubios

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für PC, 56

> Gigabyte GA-MA770T-UD3

4 x 1.5V DDR3 DIMM sockets supporting up to 16 GB of system memory (Note2)

NIE ECC & Non-ECC mischen !

Dieses Motherboard unterstützt zum Glück auch ECC, statt nur Non-ECC

Antwort
von burninghey, 53

Aalso, du hast 4 Ramslots, die beiden 8GB Riegel müssen normalerweise in den ersten und den dritten (bzw. ein Platz dazwischen leerlassen).

Wenn du nicht mehr als 16GB verwenden kannst, hast du wahrscheinlich Windows 7 Home Premium.

Antwort
von Smoke123, 66

1. Das Board könnte keine 8gb Module verarbeiten.
2. Der neue RAM ist zu hoch getaktet.

Kommentar von whipship ,

Update: Ich habe nun die alten 2x2GB drin und den 4GB durch den neuen 8GB Riegel ausgetauscht und siehe da! Der Rechner startet und es werden 12GB erkannt! Also kann es schon einmal nicht an der Kompatibilität liegen

Antwort
von whipship, 79

Die Piepcodes sind teilweise sehr ungenau, manchmal nur lange (was laut Manual auf einen Grafikkartendefekt hinweisen würde) und manchmal entsprechen sie keinerlei Angaben im Handbuch meines Mainboards. Das Mainboard unterstützt 100&-ig 16GB, soweit man dem Handbuch glauben kann.

Antwort
von SirJohn, 74

Da vertragen sich die RAM Riegel nicht, oder eine der Bänke ist defekt.

Antwort
von memeguy, 80

naja, wenn der beep töne von sich gibt, lass es lieber und alle spiele kann man doch wohl mit 8gb ram spielen.

Antwort
von Hazardious, 68

Welche Peepcodes? Wäre gut zu wissen!

Antwort
von TecFreakLP, 57

Vielleicht ist dein Motherboard nicht für 16gb ausgelegt

Antwort
von Mepodi, 50

Piepfrequenz?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community