Frage von theBlackSunset, 32

Parabeln/Normalform auf Scheitelpunkt - was tun wenn ein minus davor steht?

hi, könnte mir bitte jemand versuchen zu erklären, was ich genau tun soll wenn vor dem x ein minus steht?

y= - x^2 + 2x + 1 = - (x^2 - 2x - 1) ich glaube man muss b einsetzen und wieder abziehen, aber wo? ein kleines video wäre auch voll in Ordnung. ich weiß halt nicht nach was ich suchen soll

Antwort
von rumar, 12

y = - x^2 + 2x + 1 = - (x^2 - 2x - 1)

Selber denken !

Das Minuszeichen, das jetzt vor der Klammer steht, bewirkt eine Spiegelung der gesamten Parabel an der (horizontalen) x-Achse. Untersuche also zuerst die Parabel mit der Gleichung   y1 =  x^2 - 2x - 1  wie gewohnt und mach dir dann klar, was die erneute Spiegelung an der x-Achse für Folgen für die Ergebnisse hat ! 

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 17

hier gucken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community