Frage von Marcel201100, 34

Pantherchamäleon sitzt auf Boden?

Hallo, Ich habe mir vor einiger zeit ein Pantherchamäleon Männchen(1,5Jahre) zugelegt.Er ist mittlerweile an die Hand gewöhnt,frisst und trinkt gut. Seid einigen Tagen sitzt er jedoch an der Glasfront auf dem Boden,auf einem Stück Gitter und versucht scheinbar diese Glasscheibe hochzuklettern.Dort unten ist es nicht sehr warm,deswegen wird auch er verhältnissmäßig kalt. Wenn ich die Scheibe öffne,Kommt er sofort auf die Hand,dann setzte ich ihn oft ans Fenster in einen Benjamini,wo er die Straße beobachtet.Eben habe ich erstmals auf dem Boden ein loch entdeckt,das aussieht als würde er graben. Im Terrarium sind etwa 60-70% Luftfeuchtigkeit,nach dem Sprühen 90%+ Unter der UV-Lampe ist es etwa 35°C,an den Seiten des Terrariums 28°C. Es ist 60cm tief,1m breit und 1,20hoch. Laut züchter ist das auch alles völlig OK so,aber warum macht er das?Und ist alles in Ordnung? MFG Marcel

Antwort
von murphy2015, 23

Hatte das Problem auch mal mit meinem Panther. Es lag ganz einfach daran, dass die Luftzirkulation im Terrarium nicht gepasst hat. Mein damaliges Terrarium war genau wie du deins beschrieben hast, Deckel aus Gaze und unten ein Schlitz aus Gaze. Er hat sich immer wieder an diesem Schlitz am Boden aufgehalten, weil dort einfach frische Luft reinkam. 

Was hast du denn für ein Terrarium? Vielleicht hast du ja die Möglichkeit noch eine Seite mit gaze auszukleiden.

Ich habe jetzt ein Terra komplett Gaze von Exo Terra. Darin ist die Feuchtigkeit zwar schwer zu halten (mit einer Regenanlage aber möglich) aber die Luft stimmt.

Hattest du bereits Besuch von einem Tierarzt? Oder verhält sich dein Chamäleon wieder "normal" 😅

Antwort
von jaybee73, 24

hi,

wenn das tier gräbt, schleicht sich bei mir der gedanke ein, es könnte ein weibchen sein. sollte es aber ganz sicher ein männchen sein, könnte es sich um haltungsprobleme handeln (boden = kühl und feucht)... vielleicht ist es dem tier zu warm? wie oft sprühst du denn täglich? wie siehts mit den lüftungsflächen aus - wie groß und wo befinden sich diese? wenn das tier die ganze zeit vorm lüftungsgitter hängt, könnte es auch ein zeichen für sein frischluftbedürfnis sein. hier würde ich dann ggf. auf zu kleine lüftungsflächen tippen.

vielleicht kannst du ein foto vom chamäleon und dem terrarium posten?

lg jana

Antwort
von Morwyn, 25

Hallo Ein Chamäleon am Boden klingt nicht gut. Auch ist es akuell am Fenster viel zu kalt für so ein Tier. Bitte unbedingt einen reptilienkundigen Tierarzt aufsuche und falls noch nicht gemacht eine Kotprobe untersuchen lassen. Was sind denn für Lampen verbaut ? Wichtig wären Lampen mit externem Vorschaltgerät wie z.B. Solar Raptor HID oder Bright sun

Kommentar von Marcel201100 ,

Ja,UV lampe und 2 Taglichtlampen sind eingebaut.

Fast die komplette Decke besteht aus Gaze,am Boden ist wie gesagt ein etwa 10cm großes stück Gitter.

Habe mal das Eingepflanzte Grünzeug zurückgeschnitten und mehr Äste waagerecht angeordnet.

Seit dem hält es sich kaum noch auf dem Boden auf.

Scheint das Problem gewesen zu sein .

Vielen Dank trotzdem für eure Hilfe,

MFG Marcel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten