Frage von LenaLohse, 27

Normale Lieblingslehrerin und was soll ich machen?

Wir haben eine neue Deutsch-Lehrerin. Sie ist meine absolute Lieblingslehrerin. Ich bin (w/15). Ich freue mich immer wenn wir uns sehen bzw. Wir Unterricht haben. Aber nächsten Freitag hätte ich einen Termin wo ich in der Schulzeit gehen muss. In der letzten Stunde hätte ich Deutsch. Ich könnte es nach dem Termin noch zur letzten Stunde schaffen. Aber jeder normale Mensch ist doch froh wenn man nicht zur Schule muss. Und ich will aber dahin. Was würdet ihr mir raten? Das ich dann wieder mit meiner Lieblingslehrerin paar Späße machen kann oder sollte ich nicht dahin gehen? Sie ist die einzige Lehrerin von der ich ein bisschen Aufmerksamkeit bekomme!

Antwort
von watermelon16, 25

Ich kenne das zu gut :)
Ich bin nach den Terminen, wenn ich die Chance hatte, noch in ihren Unterricht zu kommen, immer nochmal gekommen :)
Mich haben immer alle gefragt, wieso, dann habe ich gesagt, dass ich nicht so viel verpassen möchte, auch, wenn es nicht ganz die Wahrheit war :)

Kommentar von LenaLohse ,

Cool danke für deine Antwort :)

Hast du vielleicht Lust ein bisschen zu schreiben? Ich will irgendwie mit jemandem darüber reden

Kommentar von watermelon16 ,

können wir machen, wenn du magst :)

Antwort
von Lorenajeanny, 10

Also es kommt drauf an wie viel Aufmerksamkeit du brauchst TU doch am bestem einfach mal so als wen dein Haustier gestorben wäre erzählt es  deinen freunden und Weine am besten wen ihr noch auf den Lehrer wartet natürlich muss du den Lehrer von dem du die aufmerksamkeit willst dann in der ersten Stunde haben

Antwort
von Stacx, 27

Bin mir jetzt nicht ganz sicher ob du das echt ernst meinst..

Die Frage stellt sich doch überhaupt nicht, wenn der Termin wichtig ist und sich nicht verschieben lässt, geht der Termin natürlich vor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten