Nautilus neue Datei erstellen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ansicht ändern, so dass man eine leere Fläche bekommt? (Symbole statt Liste z.B.).

Ansonsten in der CLI:

touch NeueDatei.Endung

Oder im Menü Datei - Dokument/ Datei erstellen - Leere Datei (weiß nicht genau, wie es auf deutsch heißt, habe bei mir das BS immer auf englisch).

Kommentar von 0815n4m3
19.05.2016, 18:56

OMG Menü -> Datei -> Neuer Ordner... Da hätte ich auch selber drauf kommen können! :D

0

Hallo,
Wie meinst du keine leere Fläche?
Du hast doch zwischen den bestehenden Ordnern und Dateien Platz.
LG Sven

Kommentar von Christianwarweg
19.05.2016, 18:57

Also bei mir geht es in Listenansicht auch nicht.

0
Kommentar von DaSilva88
19.05.2016, 19:02

Symbol Ansicht und dann im leeren Platz zwischen den Ordnern

0

Zwischen den Symbolen ist bestimmt noch Platz.....mkdir im Terminal.....den Ordner an anderer Stelle erstellen und dorthin schieben.

das scheinen die Entwickler etwas vergessen zu haben.
In der "Ordneransicht" kann  man offensichtlich keine Datei (Rechts-Klick->Menü-> ... ) erstellen.
In der "Listen-Ansicht" gibt es überhaupt keine freie Stelle, um da einen Rechts-Klick zu machen.

Mit anderen Worten Nautilus abtauchen lassen.

Dolphin, der Dateimanger von KDE kann das alles. Vielleicht lässt der sich auch unter Ubuntu installieren.  Nautilus kann problemlos (bis auf die von dir schon festgestellten) in KDE integrieren.

Was möchtest Du wissen?