Narben bei der Bundeswehr?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie kommst du denn auf eine Straftat? Unsinn! Wenn dem Arzt bei der Einstellungs-Untersuchung diese Narben nicht negativ aufgefallen sind und er auch nicht hinterfragt hat, woher sie kommen und wie sie entstanden sind, ist die Sache erledigt. Du musst dir jetzt keine Sorgen machen, dass noch einmal nachgehakt wird. Vermutlich hat er in seinem Arztbericht die Narben erwähnt, aber nur, damit man nicht später die Bundeswehr wegen evtl. Körperverletzung in Regress nehmen kann. Mehr nicht. Konzentriere dich auf die Grundausbildung und gut ist es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da passiert überhaupt nichts, du bist durch den Check gekommen und somit tauglich. Für Narben kann dich auch niemand rausschmeißen :D, es wäre aber gut wenn du eine gute Begründung parat hättest die nicht auf Depressionen oder sonstige psychische Probleme zurückzuführen ist.

Ansonsten ist alles easy, geh mal beruhigt in deine Grundausbildung :)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akcent
02.10.2016, 12:33

Ok, vielen dank, dass war soziemlich genau das was ich wissen wollte :D

0

Mann kann narben von allem möglichen haben mal geschnitten unfall..... isich normal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chrissdecross
02.10.2016, 12:29

wieso straftat?

0
Kommentar von chrissdecross
02.10.2016, 12:34

es wurde nichts gesagt oder...sowas passiert immer...jeder hat narben das ist ganz normal ...sigar ich hab welche!!!! 3 am oberschenkel 1am knie...sieht aus als hätte ich mich geritzt war aber ein ziemlich schmerzhafter fahrradznfall

1

Was möchtest Du wissen?