Frage von tbausm145, 503

Nacktbaden unter Jugendlichen bzw. jungen Menschen am See (nachts)?

Was haltet ihr davon ? findet ihr man muss einen gewissen Beziehungsstatus zu einer Person aufweißen um mit dieser nackt zu baden oder ist dieser Punkt unwichtig ? Was findet ihr daran so cool ? Ich finde es ist einfach der Reiz nackt in der Öffentlichkeit zu sein ;)

ich freue mich auf eure Meinungen

Antwort
von Unterhosen96, 344

Ich finde nackt baden wunderbar, da es einfach ein tolles Gefühl ist. Und ich finde das kann man mit (fast) jeder Person machen, da braucht man jetzt keine besondere Beziehung mit der Person aufgebaut haben. Es gibt ja doch nur die Unterscheidung weiblich und männlich und da guckt keiner dem anderen was weg. :)

Antwort
von RayAnderson, 141

Hallo,

nackt zu baden, egal ob tagsüber oder nachts, ist viel ungezwungener und freier.

Dafür bedarf es keiner Beziehung zu den jeweils Anderen. Es sind Gleichgesinnte.

Mit Sexualität hat es nichts zu tun. Das wird beim FKK von manchen leider verkannt.

Solange es kein Verbot an einem Badestrand oder See gibt, ist es grundsätzlich erlaubt. Es gibt eine Einschränkung, wenn es nicht explizit als FKK Strand oder Badestelle ausgewiesen ist, muss man darauf achten, dass man Niemanden stört, bzw. das sich Niemand gestört fühlt.

Nachts, während man sich wahrscheinlich sowieso allein an der jeweiligen Badestelle befindet, spielt es keine Rolle ob es eine ausgewiesene FKK Stelle ist oder nicht, solange kein Verbot erlassen wurde.

Dadurch, dass es keiner Badebekleidung bedarf, an die gedacht werden muss, lässt sich ein Sprung ins kühle Nass viel spontaner umsetzen.

Manchmal ist es allein die Spontanität, die den Reiz ausmacht....

Gruß, RayAnderson  😏

Antwort
von 1Friend4u, 203

Hallo, also nachts gilt es einfach nur als just for fun, eher für diejenigen die sich sonst am Tage erst nicht getraut hätten (Schamgefühl) und so mancher findet aber Gefallen daran, geht auch am Tage, weil es einfach ein schönes Gefühl is nichts am Körper zu haben was stört, sich in der Natur wohl zu fühlen. Alles andere ist nur Sache des Gehirns: "dieses oh man is ja nackt ...." Wenn alle nackt sind, interessiert Beziehungsstatus garnicht. Sich sozusagen einfach der Gedanken daran entledigen das man nackt is, spontan handeln und es kann genauso normal sein wie am Textil und noch etwas cooler. Ich mache kein Geheimnis daraus - nackt im öffentlichen.

Antwort
von H2Onrw, 140

Nackt zu schwimmen ist viel angenehmer, bequemer und ein sehr schönes Gefühl.

Dazu ist keine besondere Beziehung erforderlich. Ein nackter Körper ist nichts besonderes und jeder aufgeklärte Mensch weis wie das eigene und andere Geschlecht nackt aussieht.

Antwort
von HERRBERND22, 110

Mit einer Beziehung ist es vielleicht einfacher und unkomplizierter. Aber es muss nicht so sein. Wenn ihr euch gegenseitig achtet und akzeptiert ist es kein Problem. Streit hilft niemanden ! Egal wie auch immer.

Antwort
von hinnerkx, 105

Haben wir in den 80ern und 90ern oft gemacht. Damals hatte kaum jemand ein Problem damit und es war immer richtig schön.

Schade, dass diese amerikanische Prüderie zu uns rübergeschwappt ist.

Kommentar von tbausm145 ,

wirklich schade....

Antwort
von TrudiMeier, 162

Wenn ich mich so an meine Jugend erinner, dann haben wir nachts eigentlich nur deshalb nackt gebadet, weil keiner Badezeugs dabei hatte  :-) War halt immer spontan.

Es ist ein Reiz nackt in der Öffentlichkeit zu sein? Nachts und beim Baden? Das interessiert doch keinen, da guckt doch keiner mehr hin. Es ruft auch keiner die Polizei.

Kommentar von tbausm145 ,

mit polizei wäre das wirklich interessanter

;)

Kommentar von TrudiMeier ,

Dann müsst ihr ins Freibad einsteigen. Die Polizei kommt aber nur wegen des Einbruchs (falls den überhaupt jemand feststellt und meldet), nicht wegen des Nacktbadens.

Antwort
von RosaLFW, 136

Hallo tbausm145!

Meine Meinung:

Um nackt zu baden, braucht es keinen gewissen Beziehungsstatus! Nacktbaden hat auch gar nichts mit Sexuallität zu tun! Bade nackt, wenn du nackt baden willst! Und mit wem du willst! Wenn du nicht nackt baden willst, kann dich niemand dazu zwingen und du selbst darfst auch niemanden dazu überreden.

Das Tolle daran ist, dass man sich viiiel freier fühlt als mit Bikini etc.

Zu welcher Tageszeit du nackt badest, ist egal, solange es beim baden bleibt (du weißt, was ich meine) und das Nacktbaden dort erlaubt ist!

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte!

Kommentar von tbausm145 ,

darf man an einem ganz normalen öffentlichen See denn nackt baden?

Kommentar von RosaLFW ,

ich denke ja, solange es nicht ausdrücklich verboten ist (und sich niemand darüber aufregt, dass nackt gebadet wird)!

Antwort
von NackterGerd, 124

Nacktbaden bzw FKK hat eigentlich nix mit Beziehung zu tun. 

Es macht zu jeder Tageszeit Spaß - nicht nur Nachts 

Wer nur mit seiner Beziehung zum Nacktbaden geht hat meist andere Hintergedanken 

Antwort
von Schneckly, 115

Nacktbaden ist am Tag und in der Nacht wunderbar

Antwort
von GuenterLeipzig, 137

Ist weder nachts noch tags was dabei.

Günter

Antwort
von suitman1230, 122

Ich denke das geht

Antwort
von Harald2000, 139

Öffentlich wäre es am Tage ...

Kommentar von tbausm145 ,

ich verstehe unter Öffentlichkeit ein Gelände, das für jeden frei zugänglich ist, also nicht durch einen Zaun oder ähnliches abgesperrt ist. Und das unabhängig von der Tageszeit ;)

Kommentar von Harald2000 ,

Nachts ist die Öffentlichkeit doch sehr reduziert vertreten

Kommentar von tbausm145 ,

ach du verstehst unter "Öffentlichkeit" Menschenmassen. Ich nicht

Kommentar von NackterGerd ,

Per Gesetz gehören mehrere  Menschen dazu. 

Nur Nachbarn oder Einzelne zählen nicht als Öffentlichkeit 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community