Frage von herbert21,

nach trennung wieder zusammenkommen wenn die frau mit anderem sex hatte?

hallo

meine freundin und ich waren zwei wochen getrennt, sie hatte in der zeit einen anderen und auch sex mit ihm... jetzt will sie wieder zu mir zurück. ich liebe sie noch, aber der gedanke daran was da in der zeit ein anderer mit ihr gemacht hat ekelt mich einfach:-( was soll ich nur machen?:-(

Antwort von karingoehmann,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Relax, sie hatte ja sicher vorher auch schon intime Beziehungen

er wird auch nichts anderes gemacht haben, wie du mit ihr

ist doch nicht dein Eigentum - also , weg mit den doofen Gedanken, freu Dich, dass sie doch nichts "Besseres" gefunden hat.

Kommentar von herbert21,

ich weiß, das denk ich mir eigentlich auch, sie sagt ja selbst das mit mir alles besser war und sie hätte immer an mich denken müssen... aber irgendwie ist es trotzdem irgendwie komisch:-(

Kommentar von karingoehmann,

ja, kann ich ja verstehen, geht heut abend mal in Ruhe weg und trink ein schönes Glas Rotwein mit ihr..... dann vergehen die Gedanken ganz schnell wieder, komm!

Es sei denn, DU möchtest die Beziehung nicht wieder aufnehmen (und machst es nur, weil es halt so war und Du nicht alleine sein willst usw., man kennt die Gründe ja, dann hält es nicht lange und die Gedanken werden nicht zu verscheuchen sein). Wenn Du sie aber wirklich ganz ehrlich so gern hast, dass Du gerne und optimistisch gestimmt wieder in die Sache einsteigst, dann leg die Gedanken einfach in eine Kiste, Deckel drauf und gut ist´s. Probier´s

Kommentar von herbert21,

danke ich versuch es, vielleicht bin ich auch nur irgendwie zu eifersüchtig, aber wenn ich in ihre wohnung komme fühlt sich schon alles vertraut an wie früher, nur weiß ich halt das da in den letzten zwei wochen sachen passiert sind die ich besser nicht weiß, und trotzdem mach ich mir gedanken darüber WAS da alles passiert ist...:-(

Kommentar von herbert21,

zudem kommt noch hinzu das der typ der trennungsgrund war weil sie dachte sie hätte sich in ihn verliebt...sie hat mich zwar nicht betrogen, aber halt doch sehr intime gespräche mit ihm geführt wärend wir noch zusammen waren. laut ihrer aussage war alles ein riesengroßer fehler

Antwort von sleep1ess,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Weiß nicht... ich bin da vielleicht etwas zu romantisch veranlagt. Wenn jemand sofort nach einer Trennung mit einem anderen in die Kiste springt und dann gleich wieder zu mir zurück will, dann finde ich, ist das wie fremdgehen. Sorry...

Antwort von Schuhu,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Geh davon aus, dass sie sich danach gewaschen hat. Du wirst schwerlich immer nur Jungfrauen finden. Haben Frauen, die schon Erfahrungen haben, keine Chance bei dir? Weil du Angst vor Vergleich oder Ekel hast? Dann richte dich darauf ein, ein ziemlich einsames Leben zu führen.

Kommentar von herbert21,

ähm nein so mein ich das ja nicht, es geht halt darum das wir zwei wochen getrennt waren und direkt n anderer randurfte... ich könnte mir garnicht vorstellen direkt wieder sex mit ner anderen frau zu haben

Antwort von LiiNSii,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Redet doch einfach nochmal miteinander.. Und dass sie mit einem andern Mann geschlafen hat ist doch nicht schlimm.. Natürlich ist es komisch wenn man es weiß aber wenn ihr euch liebt gebt euch doch noch eine chance. Liebe Grüße!

Antwort von TipsyDrinker,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

2 Wochen udn shcon vögelt die rum? oh man, was willst du mit so ner SChlampe? Und ausserdem, wenn ihr euch getrennt ahbt wird das wohl einen Grund gehabt haben

Kommentar von LiiNSii,

Wieso denn Schlampe? Hätte das ein Kerl gemacht wäre das völlig normal gewesen stimmts? -.-

Kommentar von TipsyDrinker,

nein, dann wäre es ein Vollidiot. da wird kein Unterschied gemacht, es geht um die Zeitspanne

Antwort von Jasna262,

Hey Herbert, Ich glaube ich kann dich da wirklich sehr gut verstehen. Gerade der Ekel den du empfindest kommt mir auch sehr bekannt vor. Ich lebe in einer lesbischen Beziehung und war auch schon immer lesbisch, meine Freundin hatte vor mir nur Männer und ich sitze auch oft da und bekomme diese widerlichen Bilder und es ist so verdammt schwer die los zu werden. Aber pass auf, wenn du deine Freundin genauso liebst, wie ich meine, dann müssen wir versuchen diese ätzenden Gedanken zu verdrängen, deine Freundin war nicht mit dir zusammen als sie mit dem Typen was hatte und ist dir somit auch nicht fremdgegangen. Sie war wahrscheinlich genauso fertig wie du und hat auf eine zugegeben sehr blöde Weise Trost gesucht. Bestimmt hat es ihr nicht einmal gefallen und sie ist eingeschlafen und hat dabei nur an dich gedacht! Also Kotzkrampf bei den Gedanken lässt sich nicht vermeiden, aber wenn du sie wirklich liebst, versuche diese Gedanken so gut wie möglich zu komtrollieren, sonst machst du alles kaputt, glaube mir. So und jetzt schnapp sie dir und vergiss den anderen, der ist es nicht Wert auf deine große Liebe zu verzichten. Ich wünsche dir in jedem Fall ganz viel Glück und fühle mit dir!

Antwort von Suchtiii115,

Ich würde sagen nur Freundschaft.

Antwort von wiehl,

Du hast doch sicherlich auch schon mit anderen Mädels geschlafen. Sei froh, das sie wieder da ist.

Antwort von liese05,

Braucht Dich nicht ekeln, sie hat doch sicher danach schon geduscht!?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten