Frage von Conceptions, 134

mysteriöser Siegelring - ist der noch was wert?

Habe beim Ausstöbern von Familienschmuck einen Siegelring gefunden er sieht relativ alt aus, hat auch schon einige kleine Kratzer. Er ist aus 585er Gold und hat ein blaues Wappen. Ist der noch was Wert, wenn ja viel viel ungefähr? Wo kann man ihn verkaufen? Was hat das Wappen für eine Bedeutung, wofür steht es? Was könnte das blaue Wappen in der Mitte für ein Material sein?

Antwort
von Lycaa, 108

Also der Stein ist ein Lagenachat. Also ein Achat, der so geschliffen ist, das die verschiedenfarbigen Schichten übereinander liegen. Durch die Reliefgravur des Wappen kommt die untere, andersfarbige Schicht zum Vorschein.

Wenn du keine Idee hast, zu wem in Deiner Familie das Wappen gehört, wäre ein Heraldiker oder ein Ahnenforschungsforum eine Anlaufstelle.

Den reinen Goldankaufwert kannst Du ermitteln, indem du den Ring wiegst. Den Stein geschätzt abziehst. Das mit 585 multiplizierst und durch tausend teilst. Das Ergebnis mal den aktuellen Goldwert minus Marge und Bearbeitungskosten für den Händler.

Ich würde es aber auch bei einem Antiqutätenhändler probieren, der Ahnung von Schmuck hat. Ob der Ring in diesem Zusammenhang interessant ist, hängt vom Alter des Ringes, Zustand und in deinem Fall wohl auch davon ab, wie interessant das Wappen für einen potentiellen Käufer ist.

Kommentar von Conceptions ,

ist so ein Lagenachat wertvoll oder eher weniger?

Kommentar von Lycaa ,

Der Stein an sich nicht wirklich, sorry.

Antwort
von Fstyp3, 80

Also an deiner Stelle würde ich zu mehreren Gold Ankauf stellen gehen und vergleichen wie viel die geben.
Aber es könnte auch sein das der Ring total wertvoll ist..

Antwort
von Marakowsky, 76

Kannst du das Wappen noch etwas beschreiben? Ist schwer zu erkennen

Kommentar von Conceptions ,

sehr schwer zu beschreiben.. oben würde ich annehmen ist es irgendwas tierähnliches.. könnte ein Pferd aber auch ein Adler sein *lach* unten ein kleines Wappen, darin ein Mann der etwas in der Hand hält sieht aus wie ein Krug? Links und rechts Verzierungen

Kommentar von Fstyp3 ,

ich glaub es ist ein hexen Ring

Kommentar von Conceptions ,

Ein Hexenring? *LACH*

Antwort
von BarbaraAndree, 91

Vielleicht hilft dir zum Erkennen des Wappens dieser Link:

https://goo.gl/j0n7sU

Es gibt Geschäfte, die auch einen Ankauf von Gold und Silber betreiben. Dort kannst du dich einml erkundigen, was der Ring für einen Verkaufswert hat. Du solltest dich aber bei mehren Ankaufsstellen erkundigen, vielleicht auch bei einem Juwelier. Es ist ein sehr schöner Ring. Ich habe das schon einmal gemacht, der Ring wurde gewogen und dann wurde mir ein Preis genannt. Dort könnte man dir auch sicher erklären, um was es sich für ein Material handelt, auf dem das Wappen graviert wurde.

Antwort
von DietmarBakel, 83

Erst einmal ist sicherlich ein Materialwert gegeben. Den kann man leicht errechnen (eine Waage und ein Taschenrechner hilft vielleicht).

Das Wappen ist leider schlecht photographiert. Ich kann es kaum erkennen. 

Das "Blaue" könnte Lapizlazuli sein.

http://lmgtfy.com/?q=lapislazuli+siegelring+bilder

Gruß

Antwort
von ButschalGmbH, Business, 111

Der Siegelstein ist ein Lagenachat, wie es schon richtig beschrieben wurde. Das Wappen einhält eine Männerfigur die ein Zepter schwingt, die drei Symbole unterhalb kann ich nicht erkennen. links oben auf dem Wappenschild ist ein Ritterhelm und als Helmzier oben drauf ein aufgereckter Löwe mit einem Stab und vermutlich dem gleichen Zepter.

Die Strukturen die links und rechts aus dem Ritterhelm herausgehen, stellen den wehenden Rittermantel dar.

Wenn Dur den Ring verkaufst bekommst Du in der Regel den Goldankaufswert des Goldringes. Der gravierte Stein ist nur wertvoll für denjenigen der dieses Wappen als Familienwappen führt.

Wenn Du mehr über Wappen und Siegelkunde und Sphragistik lesen willst dann hier: http://butschal.de/goldschmiedeatelier/siegelringe/siegelkunde-sphragistik/

von: Heinrich Butschal, Goldschmiedemeister und Hersteller von Siegelringen.

Antwort
von steinpilzchen, 73

Behalte ihn doch ist doch ein schönes Erbstück

Kommentar von steinpilzchen ,

schätze so 200-400€

Kommentar von steinpilzchen ,

Vielleicht auch mehr würde ihn aber auf jedenfall seriös schätzen lassen eventuell selbst den preis berechnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten