Frage von Mylife05, 85

Muss mein Freund trotz Heirat zum Militär (Ägypten)?

Muss mein Verlobter trotz Heirat zum Militär ? Wir werden bald heiraten .. Er ist diese Jahr mit seinem Studium fertig geworden und in Ägypten ist das so das man danach zum Militär muss.... Wir werden ja heiraten .. Und er wird dann auch nach Deutschland kommen .. Muss er trotzdem hin ?

Antwort
von Tamara101, 30

Er kommt leider nicht drum rum. Ohne Militär bekommt er auch keine Ausreiseerlaubnis (außer er ist Student und hat Glück). Bei Beendigung des Studiums wird er keine Ausreiseerlaubnis mehr bekommen, dazu muss er zuerst zum Militär.

Wie schon geschrieben wurde, wenn er nicht der einzige Sohn ist muss er wohl zum Militär. Einzige Ausnahme, du hast einen israelischen Pass, alle anderen Länder gelten nicht als "Befreiungsgrund". Es kann natürlich sein, dass er nicht eingezogen wird und befreit wird, das ist aber immer abhängig davon welches Studium er hat, wie viele Männer aktuell zur Verfügung stehen usw.

Er soll sich beim Militär melden, seine Musterung machen und abwarten ob er eingezogen wird oder nicht. Ich empfehle jedenfalls erst nach dem Militär zu heiraten. Während der Militärzeit darf er eigentlich keinen Kontakt zu dir haben, da muss er sehr aufpassen.

Antwort
von martinzuhause, 42

vielleicht solltest du erst mal eine ausbildung machen. dein "verlobter" muss in deutschland auch versorgt werden. in dem fall macht das nicht der steuerzahler. deinen anderen fragen anch bist du gerade mal 18. wenn du jemanden herholen willst musst du erst mal alle kosten tragen wenn er das nicht kann. incl. kosten für eine evtl. notwendig werdende abschiebung

Antwort
von udaraj, 29

Falls er nicht der einzge Sohn seiner Eltern ist oder Invalide ist wird er um den Dienst nicht herumkommen. Ich möchte dich weder kritisieren, noch Zweifel an dir oder deinem Verlobten aufkommen lassen (lebe seit 2006 in Ägypten, bin mit einer Ägypterin seit 2007 (glücklich)verheiratet und wohnen in einem Viertel der Mittelklasse ).Ihr seid jung und eine Ehe hat Höhen und tiefen, ein anderer Aspekt ist aber wer hier heiratet muss von der Familie akzeptiert werden, es gibt kulturelle Unterschiede (speziell wenn seine Familie immer noch ländlich verwurzelt ist solltest du auf der Hut sein). Mein Rat, wenn du es wirklich ernst meinst, lass ihn zur Armee gehen Arbeite für ein Jahr in Ägypten (Stellenangebote gibt es z.B. auf : http://www.kairofamiliennetz.de/index.htm unter Arbeiten/Jobs). Wenn du dann noch sicher bist lass dich nicht davon abhalten und heirate

Antwort
von nooppower15, 35

OMG, mach nicht diesen Fehler.

Wie dem auch sei wahrscheinlich (hoffentlich) wird er seinen Wehrdienst leisten müssen.

Antwort
von Helizzra, 55

Mach nicht diesem Fehler.Alle wollen ein Visum nach Deutschland 

Kommentar von Mylife05 ,

Ich will ja das er her kommt weil ich nicht in Ägypten leben möchte.

Kommentar von martinzuhause ,

dann musst du erst mal die mittel vorweisen das du für euch beide sorgen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten