Motorrad fahren ist nicht besonders schwer oder?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich persönlich finde, dass es eine Umstellung ist, wenn man schon eine Zeit lang Auto fährt, aber nach den ersten zwei bis drei Fahrstunden gewöhnst du dich daran und dann wird es wirklich sehr einfach und echt verdammt cool!! Viel Freude ! ☺️☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mugla48
09.07.2016, 23:31

Danke für deine Erfahrung.bin gespannt einfach wie es wird;)

0
Kommentar von Mugla48
09.07.2016, 23:45

Vielen Dank das denke ich mir auch das roller einem so ein wenig Gefühl geben kann. Werd das dann nächstes Jahr sehen hoffe ich:)

0

Kommt drauf an, schnell fahren kann jeder... Aber das schwere gewicht in schrittgeschwindigkeit zu balancieren ist nicht so leicht... Das mit der Kupplung ist eben übungssache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war vor meiner ersten Motorrad-Fahrstunde nicht mal Mofa gefahren ,stieg vom Fahrradsattel um,musste ja auch erstmal Verkehrsregeln genau beachten.. Am Anfang etwas wild,aber meine schönste Zeit hatte ich später bei meinen "Sonnenuntergangstouren",Du schaffst das,viel Freude,aber pass nur auf die anderen Hirnis auf.. Die Welt ist schlecht,gemein und kurzsichtig. 😄

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mugla48
09.07.2016, 23:44

Vielen Dank für die ermutigenden Worte:)) jetzt bin ich etwas beruhigt:)) sowas gibt es also auch vom Fahrradsattel zur Maschine.😁😁 Danke werd ich machen.

1
Kommentar von RheumaBaer
09.07.2016, 23:51

Ich weiß noch,nächtliche Überlandfahrt,ich dachte,ich kann schon bisschen was,eine Kurve in einem Mittelgebirge,abwärts und eng,ich erinnerte mich:"Zieh am rechten Lenkerende,wenn Du links in die Kurve willst und Dich nicht noch nicht so mit dem 'reinlegen traust.."
Das machte ich,aber oh,die Kurve war wie eine Wendeltreppe,und ich zog,und der Fahrlehrer im Auto kam nicht mehr mit und rief übern Hörer"WAS MACHSTE DENN?!?!",irgendwann war die Kurve vorbei.. Geschafft!! Puh! Cool by accident! Wenn ich heute daran denke,oiweh..!!
Denk dran,wenn man denkt,man kann's,muß man nochmal RICHTIG aufpassen.. :D
Freut mich so,bekommst einen Tankrucksack voller gedrückter Daumen!! :)

0

Es ist stabiler als ein Roller, und man muss natürlich selbst schaten und kuppeln.

Schwierig würde ich nicht sagen, aber gänzlich unsportlich sollte man schon nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so einfach wie Roller  fahren, einfach mehr mit der vorderen

Bremse  arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?