Frage von Nin7PS, 51

Morgens immer trockenes Blut in der Nase, was tun?

Hallo zusammen :),

Ich habe ein "kleines" Problem. Seitdem es kälter geworden ist, habe ich fast jeden Morgen wenn ich aufstehe trockenes Blut in der Nase. Das habe ich eigentlich immer wieder mal, wenn es winter wird. Aber sonst habe ich es vielleicht zwei Tage im Monat, was mich auch nicht stört. Die letzten Tage hatte ich es sozusagen jeden Morgen. Ein bisschen nervig ist das schon. Jetzt ist meine Frage, kann ich einfach Symphytumcreme in die Nase schmieren, bevor ich ins Bett gehe oder sollte ich dir Nase auch einschmieren, wenn ich nach draussen gehe? Sollte ich mal die Luftfeuchtigkeit im Zimmer messen? Und noch die letzte Frage :), würde es der Nase gut tun, wenn ich Nasenbäder machen würde (Dampfinhalation ohne Salz), oder würde das die Nase eher reizen?

Besten Dank für hilfreiche Antworten Nin7ps

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Nin7PS,

Schau mal bitte hier:
Medizin Blut

Antwort
von BEAFEE, 21

Du soltest auf jeden Fall die Luftfeuchtigkeit in den Räumen erhöhen. Dazu reicht schon ein feuchtes Handtuch über die Heizkörper zu hängen. Bei Heizungsluft trocknen die Schleimhäute schnell aus, was dann zu solchen Verkrustungen führt.

Zusätzlich abends mal etwas Nivea Creme in jedes Nasenloch...das hilft ungemein.

Antwort
von Wonnepoppen, 35

Es gibt von Bepanthen ein  Meerwasser Nasenspray zum befeuchten, das könnte dir helfen?

Antwort
von Barbdoc, 11

Vitamin E 600 Kapseln aus dem Drogeriemarkt pflegen die Nasenschleimhaut sehr gut. Einfach aufstechen und den Inhalt in die Nase träufeln. Das Öl ist zäh und läuft im Gegensatz zu manch anderem Präparat nicht gleich wieder aus der Nase raus.

Antwort
von Gingerbread2, 20

Deine Schleimhäute in der Nase sind scheinbar anfällig auf kalte Luft und trocknen aus und werden rissig, was leichtes bluten zur Folge haben kann. Am besten vor dem zu Bett gehen Nasen Salbe anwenden oder anderweitig befeuchten / geschmeidig halten. Sollte das nichts helfen, zum HNO gehen, dieser kann dir weiterhelfen.

Antwort
von JoachimWalter, 11

Mach Dir mal Majoransalbe rein. Bekommst Du in der Apotheke.

Antwort
von sonders, 27

Moin. Ihre, Nase, würde sich bestimmt freuen, wenn/s zum Arzt/inn geht.  In diesem Sinne sonders

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community