Frage von ueberschlau16, 52

Mit Smartphone planespotting betreiben?

Hi leude, also ich möchte gerne mit dem Planespotting anfangen! Da ich mir momentan leider leine Professionelle Kamera leisten kann wollte ich mal wissen ob ich auch am Anfang mit einer Handykamera (Sony xperia z3) gute Fotos hingekomme? z.B von der Besucherplatform des Frankfurter Flughafens.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Agentpony, 36

Leider wirst du ein bissel Probleme mit dem Zoom haben, denn du bist ja weit weg vom Geschehen. Es gibt doch solche aufsteckezoomlinsen für Smartphones,vielleicht bringt das was.

Kommentar von ueberschlau16 ,

ok und welche soll ich da nehmen? Also weitwinkel oder makro oder was?!

Antwort
von Pilotflying, 21

Das macht keinen Sinn. Du brauchst eine ordentliche Spiegelreflexkamera. Das ist trotz aller Technologie, die so auf den Markt drängt, immer noch der Goldstandard.

Dazu brauchst Du am besten zwei ordentliche Teleobjektive, deren Brennweiten sich möglichst überschneiden. 

Du wirst Dich relativ schnell ärgern,  wenn Du am Geld sparst. Vielleicht hast Du die Möglichkeit, eine Erstausrüstung gebraucht zu erwerben. 

Gerade bei den Spottern ist immer mal der eine oder andere dabei, der sich was Neues kaufen möchte.

Viel Spaß und willkommen im der Welt der Flugzeuge! 

Kommentar von ueberschlau16 ,

ok danke werde mal gucken;)

Kommentar von ueberschlau16 ,

und wenn ich einen Smartphone aufsatz nehme der zum zoomen geignet ist? 

Kommentar von Pilotflying ,

Irgendwann möchtest Du auch Flugzeue in Action fotografieren. Da ist das Handy einfach zu langsam. 

Selbst eine billige Spiegelreflexkamera löst um Welten schneller aus als jedes Handy. Wenn Du dann Serienbilder schießen willst (z. B. an der Startbahn), bist Du chancenlos,  hast unscharfe und viel zu kleine Bilder.  

Das frustet Dich und Du stellst Dir die Frage : warum nicht gleich gescheit? 

Kommentar von ueberschlau16 ,

naja ok, aber wieviel muss ich den investieren?! (sorry wenn ich stresse)

Kommentar von Pilotflying ,

Nein - Du stresst nicht. Don' t worry.

Schau einfach, ob Du Kontakt zu den dortigen Spotterm bekommst. Die haben auch eine Internetseite, wo Du die besten Spotterstellen findest. 

Es gibt einmal das Spoterforum: fra-spotterforum.de

Vielleicht bietet da jemand sogar Equipment zum Verkauf an. Ansonsten findest Du die Frankfurter Spotter auf www.frankfurt-aviation-friends.de

Wenn Du Dich auf den dort ausgewiesenen Spotterplätzen "herumtreibst", wirst Du den örtlichen Spottern ziemlich schnell über die Füsse laufen. Der eine oder andere gibt Dir sicherlich Tipps.

Ansonsten findet man auch Equipment im Ebay. Für den Anfang muss es ja nichts Neues sein.😉

Ich habe auch meine erste Spotterausrüstung einem örtlichen Spotter abgekauft. Das war nicht das Verkehrteste. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community