Mit Edding Tasse bemalen, hält aber nicht. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du warst in einem Bastelgeschäft und hast Dir dort Porzellanstifte gekauft? Und das hat nicht gehalten, ist das richtig? Oder hast Du mit normalen Stiften drauf gemalt?

Ich habs mal mit richtigen Porzellanstiften gemacht und lt. Gebrauchsanweisung bei 160°C im Backrohr eingebrannt. Den Geschirrspüler kannst aber vergessen, das hält nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maruda
10.12.2015, 20:44

Die meinten es würde mit ganz normalen Edding gehen.

aber danke dir für die antworten *-*

1

Das geht in deinem Backofen eh nicht. Versuch Lack zu verwenden und Spruehe Klarlack drüber. Aber nicht innen und lass einen Rand zur Kante der Tasse. Sollte eine Weile halten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwoaze
10.12.2015, 20:43

Warum solls denn nicht gehen? 160°C sind keine Zauberei

0
Kommentar von Doktorfruehling
10.12.2015, 20:45

Das haelt selbst konzentriertes Ansehen nicht aus. Das ist nicht brennen sondern festhusten

0
Kommentar von Doktorfruehling
10.12.2015, 20:52

brennen dauert bißchen laenger als 5 Minuten, Versuchs mit Lack und Pinsel

0

Es gibt Porzelanmalstifte die muss man einbrenne. Also die Tasse anschliessend in den Ofen tun.Das dich der Bastelshop nicht richtig beraten hat ist eigendlich schade, da Eddings nicht grad billig sind. Ob das mit Eddings auch geht mit dem Einbrennen musst du ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maruda
10.12.2015, 20:38

Kann man den die Tasse mit der bemalen Porzelanmalstift in den normalen backofen tun oder muss das ein spizieller ofen sein??

0