Mit dem eigenen Auto in China?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir kommen gerade von einer Individualreise aus China. Sind mit unserem LKW eingereist und durchgereist ! 

Chinesische Fahrerlaubnis, TÜV Abnahme und Nummernschilder - das hört sich alles schlimmer an , als es tatsächlich war. Bedenken musst du aber, das du einen Guide brauchst, der als Führer immer mit bei dir im Auto sitzt. Dementsprechend hoch sind auch die Kosten, für solch eine einreise mit dem eigenen Fahrzeug nach China. Da musst du je nach Aufenthaltslänge mit einigen Kosten rechnen. Wir sollten für alles ca 7.000€ zahlen. 

Haben wir dann im Endeffekt nicht gemacht, da wir ein holländisches Reiseunternehmen gefunden haben, die eine Reisegruppe von 5 Fahrzeugen zusammengestellt haben, so daß sich der Preis dann auf ca. 2.500€ belief. www.chinaoverland.eu  Hier der Kontakt zu den Holländern, die auch sehr gut deutsch sprechen. Wenn du noch einige Bilder von uns über unsere Chinadurchquerung sehen möchtest , dann schau mal hier: http://2015.edeundsten.de/reiseberichte-2/10-step-silk-route-cooking-china/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann ich dir nicht sagen. Vielleicht mal beim ADAC fragen bezüglich Route, Führerschein Zulassung und welche Versicherung nötig ist.

Und vorher würde ich den Wagen nochmals durchchecken lassen, ob der Wagen auch durchhält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?