Frage von Elite02, 28

Mit 16 wegziehen und Abi machen?

Also ich wohne in einer Kleinstadt 100km von Frankfurt. Und ich hab mir so übelegt ob es möglich wäre mit 16 nach Frankfurt zu ziehen (mit Erlaubnis der Eltern etc.) und dort Abi machen. Ginge sowas?

Antwort
von kim294, 20

Wenn du einen Vermieter findest, der dir in deinem Alter eine Wohnung gibt, deine Eltern zustimmen und bezahlen und du eine Schule findest,  wäre das möglich.

Aber stell dir das nicht so easy vor, wenn du dich dann neben der Schule noch um den Haushalt kümmern musst... der Kühlschrank füllt sich nicht von alleine.

Antwort
von sanki16, 23

Ginge schon, aber so jung schon allein in einer Großstadt zu wohnen, kann eine ziemliche Herausforderung sein, ganz zu schweigen von dem Stress im Vorfeld der Abiturprüfung. Würde mir an deiner Stelle überlegen, das Abi lieber an einem Gymnasium in deiner Nähe zu machen und später (fürs Studium) nach Frankfurt zu ziehen.

Antwort
von apophis, 28

Klar, wenn Deine Eltern mitspielen und dafür bezahlen, geht das natürlich.

Die Frage wäre halt nur das Warum. Abitur kann man immerhin an jedem Gymnasium machen und es ist auch nichts Besonders, dass man dafür wegziehen müsste.

Kommentar von Elite02 ,

aber ich würde viel lieber in frankfurt wohnen :)

Kommentar von apophis ,

Joa, gut. Mir soll's recht sein. ^^

Entscheiden tun es letztlich Deine Eltern, die müssen also zustimmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten