Frage von Tixian, 199

Mikrofon wird von Realtek Audio-Manager nicht erkannt?

Ich habe von einem Freund das Samson C01 geschenkt bekommen, da dieses Mikrofon eine 48V Phantomspannungs-Leitung braucht habe ich mir ein Mic-Plug von T-Bone geholt wo diese Volt Zahl einstellbar ist. Das Mikro wird von dem Mixer bei Aufnahmegeräte erkannt, aber nicht bei dem Audio-Manager. Wenn ich laut in das Mikro rede/schreie, wird auch meine Stimme erkannt, da aber der Audio Manager nicht das Mikro wahrnimmt, kann ich nicht die DB Zahl höher stellen, was mein Problem wahrscheinlich lösen würde.

Ich weiß zwar, das es eine Extra USB Version des Mikrofons gibt was für den PC gedacht ist, aber eigentlich sollte es mit diesem Mic Plug trotzdem funktionieren, denn das blaue Licht auch dann leuchtet...

Treiber, Einstellungen und so ziemlich alles was es ich im Internet gesucht habe brachte mich nicht weiter. Hättet jemand ne Idee was ich tun könnte ?

lg

Antwort
von Streamer, 195

Das Mikrofon muss nicht zwingend vom Treiber deiner Soundkarte (Realtek) erkannt werden. Das USB-Interface stellt eine eigene Soundkarte dar und ist praktisch unabhängig von was auch immer Realtek erkennt oder nicht. Solange es in den Windows-Soundeinstellungen unter "Aufnahmegeräte" zu finden ist, sollte alles soweit funktionieren. Du musst in der Software, in der du das Mikrofon verwenden möchtest entsprechend das Aufnahmegerät richtig einstellen (oder, falls es keine individuelle Einstellung gibt, das Interface "als Standardgerät einstellen"). 

Du solltest, wenn das Interface funktioniert und der Gain aufgedreht ist einen Ausschlag in der grünen Leiste in den Soundeinstellungen sehen können.

Kommentar von Tixian ,

Soweit funktioniert das ja über die Windows-Soundeinstellung und ich hab es auch als Standart festgelegt. TS, Skype, usw erkennt auch das Mikro, nur ich muss wie gesagt fast rein schreien damit ich einen hörbaren Ausschlag bekomme. Mir geht es darum das ich die möglichkeit hätte bei Realtek die Dezibel Zahl erhöhen könnte wie bei meinem Headset wodurch ich wahrscheinlich auch mein Mikro laut genug bekommen würde.

Kommentar von Streamer ,

Du solltest die Lautstärke des Mikrofons in den Eigenschaften des Aufnahmegerätes in "Pegel"-Tab einstellen können. Wenn das nicht funktioniert, würde ich mal einen anderen USB-Port versuchen und vielleicht die Treiber für das Mikrofon manuell über den Geräte-Manager deinstallieren und nochmal von vorne anfangen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten