Meldung bei Linux Installation?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du die Festplatte so lassen willst wie die ist (Partitionen), kannst du die Laufwerke mounten (einhängen). Wenn du alle oder einige Partitionen löschen willst, darfst du die nicht mounten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Linux ist kein Betriebssystem, das ist nur ein Teil davon. Du hast 7 Themengebiete angegeben ( von PC bis Meldung), das in solchen Fällen  Wichtigste hast du vergessen, die Distribution.

Dass so eine Meldung bei der Installation kommt ( .. dass folgende Laufwerke eingehängte Partitionen besitzen /dev/sda ..) ist ungewöhnlich. Wer sollte denn die Partitionen eingehängt haben? Vor dem Abschluss der Installation gibt es nur ein Betriebssystem im RAM.

sda ist die gesamte ( 1.) Festplatte. Hast du da bereits Linux-Partitionen drauf oder vielleicht eine 2. Festplatte für ein Linux-Betriebssystem?

Berichte erst einmal:

- welche Distribution?
- neben Windows oder nur für Linux?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LemyDanger57
17.06.2016, 17:22

@guenterhalt: 

Dass so eine Meldung bei der Installation kommt ( .. dass folgende Laufwerke eingehängte Partitionen besitzen /dev/sda ..) ist ungewöhnlich.

Nein, ist es nicht, wenn aus einem Live System heraus installiert wird.

0

Du installierst aus einem Live System heraus, nehme ich an.

Die Meldung besagt, dass einige (oder auch alle) der logischen Laufwerke auf der ersten (und wahrscheinlich einzigen) physischen Festplatte eingehängt, also "gemounted" wurden, damit darauf zugegriffen werden kann.

Du kannst sie unbesorgt aushängen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung