Frage von Basketballfreaq, 127

Meiner Ex bin ich vollkommen egal versteh aber nicht warum?

Hallo

Ich war mit meiner Ex Ca. 6 Monate zusammen. Wir haben uns immer gut verstanden und es gab keine Probleme. Ich habe alles für sie getan war immer für sie da wenn sie etwas brauchte und es gab nichts wo ich mir denke dass habe ich falsch gemacht. Nach einer gewissen Zeit wurde sie immer komischer hat mich nicht mehr geküsst garnichts. Als ich sie mal drauf angesprochen habe sagte sie dass sie nicht mehr weis ob sie mich noch liebt. 6 Tage später hat sie Schluss gemacht. Seitdem hatten wir keinen Kontakt mehr es scheint sie null zu interessieren und ich verstehe einfach nicht wie sie so kalt sein kann ich habe ja immer versucht der beste Freund zu sein. Wisst ihr woran so etwas liegen kann. Was soll ich tun dass ich nicht mehr an sowas denke. Ich weis dass 6 Monate keine lange Zeit ist dennoch belastet mich dass ziemlich

Danke im Voraus

Antwort
von kath3695, 30

Das hat nichts mit dir zu tun, sondern das liegt nur an ihr. Merk dir das.

Tun kannst du leider trotzdem nichts, warte ab. Mit der Zeit wird es besser.

Antwort
von Liiisa95, 58

Wenn sie dir schon gesagt hat, dass sie nicht weiß ob sie dich noch liebt & dann kurze Zeit später auch Schluss machen, liegt ja auf der Hand, dass sie keine Gefühle mehr hatte. Demnach wird sie auch jetzt keine haben & warum soll sie das noch interessieren. Auch wenn ihr eine schöne Zeit hattet. Aber jeder Mensch geht damit anderes um. Sie will dir das vermutlich auch leichter machen & das würde sie definitiv nicht, wenn ihr noch dauerhaft Kontakt hättet. Zumal man eigentlich zum Ex eh keinen Kontakt mehr hat. Zumindest nicht kurz nach der Trennung.

Antwort
von Johnson1235, 28

Du bist zu netto Frauen wollen kämpfen triumphieren gewinnen wenn ein Mann alles tut hat man gewonnen bevor bN anfängt

Antwort
von Unbekannt2411, 44

Vllt. Hat sie einen Anderen, so war das mal bei mir. Man spürt, dass etwas an dem Partner nicht stimmt, er verhält sich komisch und dann ist Schluss. 

Du musst aufhören, an sie zu denken und nach vorne schauen. Du musst sie aus deinem Kopf bekommen. Wenn du ihr anscheinend nicht wichtig genug bist, dann sollte sie dir auch nicht mehr wichtig sein. :)

Antwort
von konstanze85, 59

Ach das hat nicht an dir gelegen. Gerade wenn man schnell in eine beziehung geht, dann lernt man seine gefühle erst richtig kennen, wenn man schon mitten in der partnerschaft steckt. Nach einigen monaten merkt man dann an sich ob es nur ein buschfeuer (anfängliche verliebtheit) war oder ob mehr daraus werden kann. Das passiert uns allen, ehrlich. 

Außerdem kann es auch sein, dass sie sich aus rücksicht nicht bei dir meldet, weil du dann leiden würdest oder dir hoffnungen machen würdest, die sie dann enttäuschen müsste.

Ich bin ziemlich sicher dass sie dich nicht vergisst, aber so ist es nun mal im leben. Du lernst wieder ein mädchen kennen und dieses mädchen wird dann auch deine gefühle erwidern.


Antwort
von Nerdyjunkie, 52

Passiert. Frauen sind fucking kompliziert. Vom einen zum anderen Tag lieben sie einen nicht mehr. Wir Männer ziehen immer den Kürzeren. Kann man nichts machen. Versuch drüber hinweg zu kommen. Oder stell sie zur Rede, aber das was aus ihrem Mund kommen wird, wird dir nicht gefallen. Wie auch immer, feeldbadman

Antwort
von Kekslordisimus, 55

Weil mann nicht weiß wie sie denkt kann man das nicht genau sagen aber es klingt danach das sie dich einfach Wegeworfen hatt. Vieleicht war ihr die Bezihung zu langweilig oder sie intersierte sich nicht mehr für dich. Was auch immer es war ohne einen Grund zu nennen einfach abzuhauen ist wirklich kalt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten