Frage von Robini00, 362

Meine Schwester (14) ist schlau wie ein Lexikon aber total gerissen und verhält sich gegenüber anderen als meinen Eltern wie eine b*tch?

Wie kann das überhaupt sein? Sie hat ungefähr einen IQ von 155 oder so. Sie hat einen 1,0 Schnitt in der 8. Klasse Gymnasium und will unbedingt unseren Vater schlagen indem sie ein "Nuller-Abitur" macht. Sie ist so ungefähr ein lebendes Geschichtsbuch. Wir machen in der 9. Klasse jetzt Weimarer Republik und wenn sie wollte könnte sie mir das alles erklären.

Andererseits verhält sie sich gegenüber allen anderen außer unseren Eltern, ihren Lehrern und ein paar Freundinnen, die genau so viel Geld haben wie wir als was besseres. Sie hat einen ganzen Schrank voller Designer-Sachen usw.

Ich kenne eigentlich nur Mädchen die eins von den beiden Dingen ausfüllt. Wie kann es sein, dass meine Schwester so eine "gespaltene Persönlichkeit" ist?

Antwort
von Shaokid, 290

Sie ist hochbegabt, genau wie ich. Da fällt einem der Umgang mit anderen durchschnittlich begabten Menschen schon mal schwer. Dieses Wohlstandsgetue ist meiner Meinung nach nur Fassade, um ihre Unsicherheit zu verbergen. Du musst sie halt so akzeptieren wie sie ist, oder ihr Nachhilfe in sozialen Kompetenzen geben.

Antwort
von imakeyourday, 224

Liebe/r Robini00,

Das kommt glaube ich öfter vor als du denkst. Verhält sie sich generell immer so oder nur manchmal?

Überdurchschnittlich intelligente Menschen haben oft nicht so gute soziale Fähigkeiten, dh sie wissen nicht so recht, wie man mit Menschen umgeht. Nehmen wir mal als Beispiel Sheldon von The Big Bang Theory. Diese darstellung ist natürlich extremst übertrieben, aber im kleineren Maße stimmt das schon.

Es kann aber natürlich auch sein, dass sie selber sehr stolz auf sich und ihre Leistungen ist und damit auch gerne angibt. Solche Leute gibt es auch.

Gruß imakeyourday

Antwort
von marlenewhatever, 129

Nur weil sie viel weiß heißt das nicht dass sie sich nicht gleichzeitig mies verhalten kann. Es kann auch sein , dass sie sich für was besseres hält, weil sie so viel Wissen hat, ich kenne solche Leute, die dann auf andere herab schauen, als seien sie dumm wie Brot

Antwort
von officialKT7, 161

Vlt. ist es die Pubertät.. Leute in der Pubertät denken viel als ob sie vieles besser können usw..
Und das ganze mit den Designer-Klamotten ist eigentlich normal bei Frauen. Bei Männern eigentlich auch.

Antwort
von atraci, 109

Jeder Mensch hat 2 Gesichter.

Antwort
von Kuestenflieger, 100

bei dem vermuteten IQ ist mangelhafte allgemeinbildung durchaus üblich , man kann eben nicht alles haben .

Kommentar von Robini00 ,

Ihr Allgemeinwissen ist ja voll übertrieben...

Kommentar von Kuestenflieger ,

allgemein BILDUNG meine ich , das verhalten mit und zu einander in der gesellschaft !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community