Frage von elayki, 208

Meine Freundin wird von einem anderem auf der Arbeit angemacht?

Ein Arbeitskollege meiner Freundin macht ihr Komplimente und hat ihr letztens sogar einen Ring geschenkt. Er weiss dass sie in einer Beziehung ist. Sie hat auf meinem Wunsch hin mit ihm geredet. Als sie gesagt hat dass ich sauer bin hat er sich freiwillig eingetragen mit ihr am Valentinstag zu arbeiten. Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich kann leider nicht mit ihm reden weil wir eine Fernbeziehung führen. Wegen der Fernbeziehung macht es mir eigentlich noch mehr aus weil ich sie ja eh schon selten sehe und er sie dann auch noch immer so bedrängt. Irgendwelche Tipps?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Giannou, 116

Hallo , 

also ganz erlich gesagt ist das die Aufgabe von deiner Freundin mit ihm klarzustellen , dass sie in einer festen Beziehung ist und nicht möchte das er ihr weiterhin auf die Pelle rückt. Sollte er nichts an diesem Verhalten ändern muss sie das zu ihrem Vorgesetzten sagen , dass sie sich belästigt fühlt. Solange Sie ihm das nicht wirklich klarmacht und die Verantwortung auf dich schiebt indem Sie ihm sagt, dass du ein Problem damit hast klingt das für ihn so als wäre ihr das eigentlich egal , wenn du nicht wärst und das ist nicht förderlich. Du kannst da nichts machen und arbeitstechnisch wird sie generell mit ihm zu tun haben müssen, es sei denn sie wechselt den Arbeitgeber. Von daher muss sie das klipp und klar stellen. Grüße

Antwort
von Schuhu, 82

Dem Arbeitskollegen deiner Freundin kannst du doch keinen Vorwurf machen, warum soll er sich nicht um sie bemühen? Sie lässt seine Bemühungen auflaufen, also kannst du auch ihr keinen Vorwurf machen. Dass du dich, weil du nicht vor Ort bist, ausgeschlossen fühlst und die Lage nicht beherrschen kannst, ist das Problem. Versuch, dir klar zu machen, dass deine Freundin ja zu dir steht. Letztlich könnte sie dir das Ganze verschweigen - und du würdest dich sicherer fühlen als du es jetzt tust.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Partnerschaft, 42

Im Prinzip kann ich für dich in dieser Situation überhaupt keinerlei Handlungsbedarf erkennen und ergo die einzige die in dieser Situation ganz eindeutig gefragt ist, das wäre deine Freundin. Somit liegt es ganz alleine an deiner Freundin sich von diesem Arbeitskollegen so weit wie es eben erforderlich ist zu distanzieren und das beinhaltet auch die Verweigerung von diversen Geschenken und das umso mehr, wenn diese Geschenke unter Arbeitskollegen nicht gerade üblich sind.

Antwort
von paulfritzpeter, 44

Hallo, jetzt ist Deine Freundin gefragt. Es gibt nur zwei Möglichkeiten: 1. Sie wird weich und lässt ihn gewähren oder 2. Sie sagt ihm ganz klar die Meinung und er zieht den Schw...nz ein. LG Peter

Antwort
von holgerholger, 49

Wenn er Deiner Freundin einen Ring schenkt, wäre es an Ihr, den abzulehnen.

Kommentar von elayki ,

hat sie aber nicht

Antwort
von Antrax, 59

wenn Du sie nicht verlieren willst - fahre hin.

Einsamkeit in der Fremde ist ein Beziehungskiller.

Zeige ihr, dass Du auch in der Entefrnung bei ihr bist und zu ihr stehst. Und am Wochenende oder an einem freien Tag kann man sich doch in die Bahn setzen und da runter fahren. Selbst wenn die DB zu teuer ist, gibt es noch Connex und Fernbusse, die Dich für 10,00 € bist 20,00 € überall in Deutschland hin fahren.

Wenn Du sie wirklich liebst, dann kämpfe um sie.

Antwort
von ErsterSchnee, 67

DU hast das Problem, nicht sie. Deshalb kannst du rein gar nichts machen, weil es sie nicht stört!

Kommentar von Winkler123 ,

Man kann immer was machen.

Kommentar von ErsterSchnee ,

SIE stört es doch aber nicht! Warum sollte sie dann was machen? Und ohne ihre Hilfe kann er nichts machen!

Antwort
von Winkler123, 80

Sag deiner Freundin sie soll sich seine Telefonnummer geben lassen ( zum Schein weil sie die Nummer für sich will ), dann laß dir von ihr die Nummer geben, rufe ihn an und rede Klartext mit ihm !

 

Kommentar von ErsterSchnee ,

Warum sollte sie das machen? Sie hat doch kein Problem damit, dass der Kollege auf sie steht.

Antwort
von johnnymcmuff, 47

Ein Arbeitskollege meiner Freundin macht ihr Komplimente und hat ihr letztens sogar einen Ring geschenkt.

Das sie ihn nicht abgelehnt hat, würde mir zu denken geben.

Ich würde sie in die Wüste schicken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community