Frage von RGoRS, 87

Meine Freundin Popelt?

Hallo Leute, ich verzweifle langsam. Meine Freundin (wir sind knapp 3 Jahre schon zusammen) popelt seit einigen Monaten in meiner Anwesenheit und isst diese auch. Dass finde ich mega ekelig und will Sie danach nicht mehr küssen geschweige den Sex mit Ihr haben. Ich bin eigentlich ein sehr offener Mensch aber ich traue es mich nicht Ihr zu sagen dass Sie aufhören soll Ihre Popel zu fressen. Wenn Sie mich frägt warum ich jetzt seit Tagen immer die Ausrede bringe dass ich zu Müde für Sex bin kann ich nicht sagen dass es an Ihrem Popeln liegt. Wie kann ich das Problem lösen? Manchmal versuche Ich Ihre Arme festzuhalten (beim Fernsehen) damit Sie nicht popelt komme mir dann aber komisch dabei vor.... LG. Kermit

Antwort
von Honey12321, 39

Hi:) Ich würde deine Freundin drauf ansprechen . Pass aber auf wie ! Sag es ihr vernünftig und freundlich . Ich würde dir sehr empfehlen Sie darauf anzusprechen da eure Beziehung keine Zukunft haben wird , wenn du dich davor Ekelst :(

LG ❤

Antwort
von PeterPaninchen, 25

Rede auf jeden Fall mit ihr wie soll sich da sonst was ändern? In einer Beziehung die 3 Jahre läuft sollte das schon in Ordnung sein. ;)

Antwort
von gerolsteiner06, 39

Wenn sie deine Freundinn ist und bleiben soll, dann mußt Du es ansprechen. So viel Offenheit muß möglich sein.

Antwort
von KillerSteveHD, 33

Rede einfach vorichtig und offen mit deiner Freundin darüber.

Antwort
von lilly100000, 31

Versuche unauffällig darauf hinzuweisen dass du popeln ekelerregend und abstoßend findest.

Beispiel:,, Letztens sah ich ein Mädchen in der Bahn die hat gepopelt und sie danach gegessen..das war so ekelhaft!!!!ELF!!!111!!!!" 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten