Frage von FragAlexis, 212

Meine Eltern verbieten mir beim Freund zu übernachten ( 17/w)?

Guten Abend liebe Community :)

Ich bin's " mal wieder " 😂🙄
Mein " Problem " ist diesmal meine Mutti. Ich bin ( 17 / w ) und ich darf bei meinem Freund nicht übernachten. Ich bin mit ihm schon seit fast 2 Jahren zusammen und wir sind überglücklich miteinander. Wir haben uns nie gestritten oder sowas ähnliches.

Immer wenn ich meine Mama frage WARUM sie mir das verbietet , sagt sie immer nur " darum " und das wars. Sie hat halt Angst das was " passieren könnte " oder sonst was. Ich habe ihr erklärt das ich mit Sex bis zum 18 Lebensjahr warten möchte. Aber sie hat halt Angst das mein Freund mich " zwingen " würde oder sonst was. Ich habe ihr versichert das nichts passieren wird und das er total lieb ist und mir nie und nimmer was antun würde !! Aber das reicht ihr nicht !!!

Ich durfte mal mit seiner Familie für 1 Woche in den Weihnachten wegfahren , aber unter einer Bedingung " das wir beide in getrennten zimmern schlafen würden " . Die Mutter von meinem Freund hat ihr versichert das nichts Passieren wird.

Ich habe ihr tausend mal versucht zu erklären das nichts passieren wird und das er lieb ist und alles , aber ich kann sie einfach nicht überzeugen ! Meine Eltern kennen meinen Freund und die wissen auch das er ein braver Junge ist.  

Bitte hilft mir 😞❤️
Lg FragAlexis

Antwort
von kaufi, 94

Ich selbst kapiere deine Mutter grundsätzlich nicht. Nach 2 Jahren Beziehung sollte sie die gerade bei einer 17-jährigen die Leine etwas lockerer lassen.
Ihr könnt nur das Vertrauen deiner Mutter gewinnen wenn ihr mehr macht als nur 3 mal Essen gehn, Go-Kart Fahren und Therme.In 2 jahren ist das nicht wirklich viel gewesen. Er sollte öfters zu euch kommen....zusammen paar Gesellschaftspiele oder Filmeabende machen. Oder kocht deinen Eltern etwas, bereitet einen überaschenden Raceletteabend vor etc.......Sie muss die Gelegenheit haben ihn richtig kennenzulernen, dann könnte das klappen.

Kommentar von FragAlexis ,

Danke erstmal für deine Antwort :)
Meine Mutti arbeitet Vollzeit ( nachts und Tags über ) und sie hat fast gar keine Zeit um ihn mal näher kennenzulernen. Mein Stiefvater ist total locker drauf und erlaubt mir einiges mehr als meine Mama. Wenn meine Mama frei hat , ist sie genervt und will nur noch im Bett liegen und nichts tun. Wie soll das gehen ? In den Ferien fahren beide Familien weg und das sehen wir uns auch nicht ...
mein Leben ist komplizierter als ich dachte 😂😞

Kommentar von kaufi ,

Kann dein Stiefvater nicht mit ihr mal reden ? Also wenn sie nur genervt im Bett liegt und nix tut, brauch sie auch nix zu tun wenn du bei deinem Freund schlafen willst. Du solltest sie drauf ansprechen ob sie ihre schlechte Erfahrungen auf dich reflektiert und ihr klar machen das du nicht sie bist und die Zeiten sich geändert haben. Ansonsten muss dir ihre Strenge egal sein und du machst es einfach. Was soll dir denn passieren ? Rausschmeisen kann sie dich nicht einfach.....zumal das bedeuten würde, das sie dir Unterhalt zahlen muss und kein Kindergeld mehr für dich bekommt. Vielleicht solltest du sie aber auch schocken. Bitte sie an den Tisch für ein Gespräch und sag ihr das du seit einem Jahr die Pille nimmst und auch seitdem GV mit deinem Freund hast. Sag ihr das sie dich schon in den Keller sperren müsse oder ins Kloster stecken müsse um Weiteres zu vermeiden. Auch solltest du ihr sagen, das du dich nicht entwickeln kannst wenn sie die Leine nicht lockerer macht. Wenns passieren soll, dann passierts auch mit Leine, denn Wege gibts immer...........Kann sein das es ein Donnerwetter gibt, aber was will sie denn groß dagegen machen ?

Antwort
von KoreanGirl25, 105

Ich kann die Sorge deiner Mutter verstehen, meine war damals auch nicht anders. Aber vielleicht sorgt sie sich ein bisschen zu sehr. Am besten wäre es, wenn du und dein Freund mal mit ihr redest. Du bist 17 sie kann dir ruhig etwas Spielraum lassen, dass würde ich ihr auch so sagen. 

Antwort
von Universal0, 80

Eine Glückliche Beziehung ist meist auch so schön zu wissen wenn die Eltern der jeweiligen Partner sich auch als Familie sehen! Stell deinen Eltern Ihn doch mal vor bei einem Abendessen z.B.:)

Kommentar von FragAlexis ,

Wir waren schon alle zusammen 3 mal Abendessen und Go-Kart fahren und Erdinger Therme. Aber trotzdem sagt meine Mutti nein ! 😞

Kommentar von Universal0 ,

Naja mit 17 ist man nur beschränkt geschäftsfähig, trotzdem nahe zu 18 und deine Mutter muss dir Vertrauen und du könntest dich mal mit deiner Mutter und deinem Freund zusammen mal darüber reden so ganz vorsichtig.

Antwort
von SoEinTyp16, 109

1. Gegen deine Eltern argumentieren. Hilft wenig, kostet Zeit und Ausdauer. Würde ich (zumindest bei meiner Mutter) nicht machen.

2. Einfach machen. Zieh es einfach durch. Du bist 17 und nicht 12, da kann (und das sollten auch besorgte Eltern wissen) eine Person schon selber sehr gut für sich entscheiden und freie Entscheidungen treffen.

3. Versuchs mit einem Kompromiss: Also z.B. dass er bei dir übernachtet (wenn das ne Möglichkeit ist).

Ich würde 2. nehmen, da ich es für wichtig halte sich auch gegen seine Eltern durchsetzen zu können. (Auch wenn meine Mutter sowas nicht verbieten würde). Es kann außerdem mal helfen, deinen Eltern den Freund vorzustellen - evtl gehen dabei Befürchtungen verloren.

Kommentar von FragAlexis ,

Ich kann das nicht " einfach durchziehen ". Meine Mutti ist sehr streng und " Notfalls " würde sie mich vom zuhause rausschmeißen. Ich habe nie was schlimmes gemacht oder " Regeln " von ihr gebrochen , aber dennoch sagt sie immer nein. Ich weiß nicht was ich machen soll 😞

Kommentar von SoEinTyp16 ,

Deswegen bin ich der Meinung nicht immer brav so zu handeln, wie die Eltern es wollen. Man braucht eine gesunde Menge Widerstand. Wenn du aber wirklich so extrem auf Versöhnung aus bist, dann musst du entweder gucken, dass du sie überzeugt bekommst (z.B. durch Bekanntmachen mit deinem Freund) oder es ist halt nicht möglich. Du musst entscheiden was dir wichtiger ist: die Regeln deiner Mutter einhalten oder das machen was DU gerade willst (was als 17 Järhige durchaus mal angebracht ist).

Kommentar von NormalesMaedche ,

Sie kann dich nicht rausschmeißen

Antwort
von Libertinaer, 48

Das darf sie dir gar nicht verbieten.

Mit 14 wird man in Deutschland sexualmündig, und bestimmt über seine Sexualität selbst - ggf. auch gegen den Willen der Eltern (übrigens wird man mit 14 auch religionsmündig - da gilt dann das Gleiche).

Bis 16 können sie es noch erschweren, weil bis da die Gasteltern (nicht der Freund) noch die Erlaubnis für die Übernachtung brauchen. Ab 16 entfällt auch das.

Was sie da tut, ist eine "Gefährdung des Kindeswohls" und illegal. Das ist das HÖCHSTE Gut in der Kindererziehung: http://www.spiegel.de/panorama/justiz/urteil-zum-kindeswohl-15-jaehrige-darf-lie...

Wenn Du Angst vor deinen Eltern hast:

1. Sie dürfen dich nicht "rausschmeißen". Sie haben nicht nur das Sorgerecht, sondern auch eine Sorgepflicht.

2. Wende dich ggf. an das örtliche Jugendamt, damit die das deiner Mutter erklären.

3. Schlimmstenfalls kann dir das Jugendamt dabei helfen, dich von den Eltern abzunabeln (z.B. durch Vermittlung einer Wohnung). Ggf. macht auch ein Gericht deinen Eltern klar, was sie dürfen, und was nicht.

Also: Stark bleiben und durchziehen. Auf DEM niedrigen Niveau ist eine Diskussion ohne Unterstützung von außen ja schon sinnlos.

Ich würde es einfach machen - die werden sich schon dran gewöhnen. Und wenn nicht: Sorry, aber dann ist es auch nicht schade drum. Früher oder später werden sie sich schon wieder beruhigen ...

Antwort
von lkeller99, 52

Ich finde die Sorgen deiner Mutter übertrieben, gab es in der Vergangenheit Situationen, in denen du nicht verantwortungsvoll/zuverlässig warst? Vielleicht versteht deine Mutter nicht, dass auch junge Menschen nicht übereinander herfallen, wie die Tiere.

Antwort
von Dunkerjinn, 43

Eltern machen sich nun mal Sorgen und eigentlich, wenn man ehrlich ist, ist es doch besser, man hat solche Eltern als solche, denen alles egal ist. Die sich nicht um die Belange der Kinder scheren.

Mit dem Sex ist das halt so eine Sache. Klar hat man versucht den Nachwuchs aufzuklären und der Nachwuchs denkt auch immer, das war schon zu allen Zeiten so, dass er alles besser wüsste und im Griff hätte.

Das ist ja normal und wiederholt sich mit jeder Generation.

Der Punkt ist, dass gerade heute, die jungen Menschen sehr viele Möglichkeiten haben, sehr viel mehr als zu jeder Zeit davor, aber häufig nicht in der Lage sind, die Konsequenzen ihres Tuns auch wirklich zu überschauen und zu tragen.

Die meisten Eltern wissen das und machen sich deshalb - natürlich ! - Sorgen und so ihre Gedanken.

Es gibt im Grunde zwei Möglichkeiten:

Du akzeptierst die Sorgen und Einwände der Eltern und verzichtest halt auf das Übernachten.

oder

Du machst deinen Eltern klar, dass Du tatsächlich in der Lage bist, die Dinge im Griff zu haben bzw. behalten. Und kannst das dann auch!


Alles Gute!


Antwort
von FrageAntwort8, 53

Wenn deine Mum irgendwie immer so weiter macht, wirst du dich irgendwann durchsetzen...
Ist doch egal... Habt ihr doch Sex... Sie muss dich unterstützen und nicht beschützen...

Kommentar von FrageAntwort8 ,

Sag ihr, dass darum keine Antwort ist und du lieber Unterstützung statt Beschützung brauchst... Ich würde nicht happy sein wenn meine Mum mich vor ALLEM beschützt...

Antwort
von elinpalo, 2

Wenn ihr Sex haben wollt, könnt ihr das sicher auch woanders. Dazu braucht man keine gemeinsame Übernachtung. Ist deine Mama wirklich so naiv? 

Antwort
von Gym80951996, 42

Sag ihr einfach dass ihr es überall tun könntet wenn ihr es wolltet und sie euch nicht davon abhalten kann

Antwort
von AntiVero, 38

Hey
Ich kann dich verstehen das du endlich Mal bei deinem Freund übernachten möchtest wenn ihr beide so überglücklich seit und halt mal zusammen im bett kuscheln wollt und zusammen einschlafen wollt,aber deine Mutter meint es echt nur gut mit dir,ich weiß das es dich auf irgendeiner Art und Weise "anpisst" aber du musst deine Mutter auch verstehen,wenn sie es nicht möchte dann akzeptiere das und gut is,du bist ja schon 17,wenn du 18 bist dann darfst du alles machen was du willst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community