Frage von JIFCLFGFHF, 427

Meine Eltern denken das ich rauche. Feuerzeug?

Hey liebe Community, ich bin 15 und rauche nicht!, sondern steh nur manchmal bei Freunden die gerade rauchen. Gestern hat meine Mam ein Feuerzeug in meiner Jackentasche gefunden, welches ich für die Schule mitnehmen wollte, ja richtig gelesen für die Schule. Meine Mam hat dies in der Jackentasche gefunden und wie es so ist wenn man ein Feuerzeug in der Jackentasche findet, behauptet man er/sie raucht. Meine Mam hat mich heute in der früh darauf angesprochen und ich hab ihr gesagt dass ich es für die Schule brauche, was auch stimmt!. Allerdings glaubte sie mir nicht und erzählte mir die ganze Autofahrt lang, wie schädlich es ist und so. Ich glaub heute Abend erzählt sie es auch meinen Vater. Allerdings wenn mir meine Mam nicht glaubt wir es mein Vater auch nicht. Ich wollte eigentlich am Freitag auf eine kleine Geburtstagsfeier von einem Kumpel in seinem Haus. Allerdings sagte meine Mam, dass ich die "Party" gleich vergessen kann und wir nocheinmal sprechen. Wie kann ich meine Eltern überzeugen, dass ich nicht rauche? Ich mein weil man ein Feuerzeug in der Jackentasche findet, heißt es doch nicht gleich man raucht. Ich habe davor schon an meiner Jacke gerochen und da ich manchmal bei Freunden stehe die rauchen aber trotzdem einen Abstand einhalte, richtete sie trotzdem ein bisschen nach rauch. Meine Eltern sind beide nicht Raucher und das finde ich auch gut. Meine Schwester ist 18 und ein richtiges Mauerblümchen. Allerdings muss ich sagen ich eigentlich auch, ich hab noch nie Alkohol getrunken und die Party am Freitag würde auch meine erste sein, aber so wie es aussieht kann ich die sowieso vergessen :/. Könnt ihr mir vielleicht sagen, wie ich meine Eltern überzeuge, dass ich keine Raucherin bin? Danke für alle Antworten :) LG

Antwort
von amrita1, 364

Ich habe mir deine anderen Fragen durch gelesen und vermute, dass du in der Familie der Sündenbock oder das schwarze Schaf bist. Es gibt halt bestimmte Familienkonstellationen und du scheinst diese Rolle zu haben. Dies Rollenverhalten läuft sehr unbewußt ab.

Du könntest deine Eltern fragen, ob und warum sie dir nicht glauben? Und genau erklären, wofür du dieses Feuerzeug in der Schule brauchst.

Wenn sich die Situation nicht verbessert, könntest du mit einem Mitarbeiter eines Jugendcentrums sprechen. Sie kennen sich mit solchen Situationen aus und können dir bestimmt einen Rat geben.

Antwort
von Rika232, 256

Ich finde es sehr schade, dass deine Eltern dir nicht glauben. Haben die überhaupt kein Vertrauen in dich? Gerade, wenn du eher ein Mauerblümchen bist und noch nicht mal Alkohol getrunken hast, ist ihr Misstrauen nicht zu verstehen.  Ich würde mit ihnen noch mal in Ruhe das Gespräch suchen und ihnen die Lage aus deiner Sicht darstellen. Erkläre, dass du rauchen auch nicht gut findest und daher auch nicht rauchst. Bitte sie mehr Vertrauen in dich zu haben. Du kannst sie auch deine Sachen auf Zigaretten usw. checken lassen, aber ich finde das brauchst du nicht.

Antwort
von langeweile2001, 175

Ich würde ihnen sagen dass du er Generell total lächerlich findest zu rauchen weil du kein Geld für Krebs ausgeben willst und froh bist das du Gesund bist du musst dich bei denen  so richtig schön einschleimen klappt bei meinen meistens schon.

Antwort
von ADragonGirl, 184

Bin 16 und würde auch nie rauchen und oder trinken. Ich würde einfach weiterhin darauf pledieren, dass du nicht rauchst und wenn das Feuerzeug für die Schule war, sag deinen Eltern, sie sollen doch bei der Schule anrufen und nachfragen, wirkt oft xD

Antwort
von Malle1203, 133

Hast du denn den Grund gesagt warum du es für die Schule brauchst ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten