Frage von schallii, 85

Mein Tattoo bröckelt?

Mein Tattoo ist eine Woche alt, es bröckelt und drunter ist die farbe grau sieht echt grausam aus warum ist das so :/? Hatte einen gute Tättowierer.

Antwort
von Caila, 50

Das ist normal.  Du mußt bedenken das ein Tattoo immer eine Verletzung ist.  Das was da jetzt abbröckelt kann man gut mit Schorf von WUnden vergleichen. 

Hast du keinen Termin zum nachstechen bekommen? Meist wird ein solcher Termin gemacht. 

Lass es erstmal in Ruhe abheilen und geh dann nochmal zum Studio

Kommentar von schallii ,

Ich war noch nicht wieder da muss erst in einer woche wieder hin mache mir hald sorgen weils halt so komisch aussieht :/

Kommentar von Caila ,

Glaube ich dir. Einfach entspannt bleiben. Und frag wenn du wieder hin mußt einfach den Tättowierer.  Er wird dir das sicherlich erklären können.

Antwort
von Laarraaaaa, 46

Du musst dein Tattoo pflegen, darfst nicht kratzen etc, hätte dir dein inker sowieso sagen sollen, Vieleicht legt es an irgendeiner Pflege lotion.

Für den fall kannst du deinen Tattowierer mal anrufen und fragen.

Kommentar von schallii ,

Ich hab schon ein Tattoo vorher gehabt ich weiß wie man ein Tattoo pflegt habe das gleiche benutzt wie vorher. 

Aber habe gelesen man kann es ,,überpflegen,, ich habs echt oft eingeschmiert vllt liegts daran

Kommentar von Laarraaaaa ,

Kann ich dir jetzt leider nicht genau sagen, aber dein Tattowierer kann dir besser helfen, als alle hier.. schätze ich ;)

Kommentar von Caila ,

Ja könnte daran liegen.  

ZUVIEL cremen ist sehr schlecht (ein leichte Schorf verhindert das Auslaufen der Farbe unter der Haut und mit zuviel cremen verstärkst Du die Schorfbildung)

1 bis max. 2 x am Tag ganz dünn entweder mit einer Tattoo-Creme oder mit Vaseline eincremen - nicht mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten