Frage von ninak, 444

Mein PC zeigt Papierstau im Drucker (HP psc 1200 Serie) an, aber es gibt keinen Papierstau?

Er druckt aber einfach nicht. Wenn ich am Drucker selbst eine Probeseite drucker oder einfach kopiere, dann druckt er eiwandfrei. Gebe ich vom PC aus einen Druckauftrag erscheint die Meldung "Papierstau". Den gibt es aber nicht. Was muß ich nur tun, um den PC zu überzeugen, dass es keinen Papierstau gibt. Hab ihn schon ausgeschalten, ganz vom Netz genommen, PC hoch- und runtergefahren - nichts. Immer noch die Anzeige "Papierstau".

Antwort
von Anonymous221, 406

Hallo,

Ne Möglichkeit wäre den Drucker auszustecken und dann wärend er weg ist was zu drucken damit der Fehler "Drucker nicht erreichbar" kommt und dann wieder anschalten und testen

Freundliche Grüße

Anonymous221

Kommentar von sapineli ,

Anonymous, herzlichen Dank für deine Mühe. Habe alles so gemacht, geht leider nicht. Habe immer noch Papierstau, nächstens probiere ichs mal mit der Hammermethode...grins

Kommentar von Anonymous221 ,

Hmm also auch nach 11 Monaten noch keine Lösung :D. Glaube da hilft wirklich nur noch ein neuer Drucker.

Ansonsten (falls du den Drucker überhaupt noch hast) mal die Sensoren überprüfen die für das Melden eines Papierstaues da sind. Je nach Drucker lohnt sich der Aufwand aber nicht da man nur sehr schwer an die ran kommt.

Freundliche Grüße

Anonymous221

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten