Frage von KillaGStyler, 69

Mein Fritz Wlan Stick schaltet sich beim installieren sofort aus?

Mein Fritz Wlan-Stick 1.1 (der graue) ging vor 3 Wochen aus, und beim vielen nachlesen erfuhr ich, das dieser keinen Treiber hätte für Win 10.

Deswegen habe ich mir auch nen neuen besorgt den FritzWlan-Stick N v2. Meine Fritz-Box ist die 1&1 Standard von Fritz Box 7330 SL.

So zum eigentlichen Problem. Stick in die Box gesteckt bis Info leuchtet joa klappt. Laut dem Stick soll der Treiber sich von selbst Installieren ( was er bei mir nicht macht) Deswegen gehe ich über Diesen Pc und setze die Installation manuell ein. Das Problem kommt gleich nach, Laut PC wird der Stick installiert, geht aber in der Zeit aber auch aus und geht bis zum ende nicht mehr an. Es ertönen 2 Installationstöne und dann nichts mehr. Erneutes reinstecken führt nur zum sekundenlangen einschalten, bis dieser sich sofort nach dem 2. Ton wieder ausschaltet. Im Gerätemanager ist er auch als Netzwerkadapter installiert, funktioniert aber dennoch nicht. Habe es sicher schon mehr als 3x versucht und ich verzweifele langsam.

Deswegen meine Frage, was ist der Fehler?? Ich bedanke mich schon mal im voraus.

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für WLAN, 62

deinstalliere den Stick im Gerätemanager, Stick abstecken

Software downloaden:
http://avm.de/service/fritzwlan/fritzwlan-stick-n-v2/downloads/

Software/Treiber manuell installieren,
entweder läuft es durch und dann den Stick anstecken, warten, jetzt wird der Treiber automatisch installiert,
oder du wirst aufgefordert den Stick anzustecken, danach läuft es auch automatisch weiter

wenn fertig werden dir alle WLAN angezeigt, wähle deine SSID und dann den Schlüssel eingeben

Kommentar von KillaGStyler ,

gibt es auch eine Anleitung, wie ich den Treiber sowie die ganzen vorherigen Programme deinstallieren kann? Denn auch mit der Anleitung konnte ich nichts erziehlen. Wlan-Stick wird im Netzwerkadapter erkannt und auch der Treiber ist aufm Aktuellen zustand. Der Treiber sagt mir nur, das ich den Stick reinstecken soll und dieser alles installiert, was er auch getan hat. Dennoch bleibt der Stick weiterhin aus und auch beim erneuten Neustart passiert nichts.

Erneutes raus und reinstecken, für nur zum wie oben erklärten an aus Ton. Und laut FritzWlanMini ist kein Stick eingesteckt.

Kommentar von netzy ,

Wlan-Stick wird im Netzwerkadapter erkannt

der Stick ist der Netzwerkadapter ;)

die offiziellen Anleitungen findest bei AVM in der Wissensdatenbank:
http://avm.de/service/fritzwlan/fritzwlan-stick-n-v2/uebersicht/

wenn du das Setup ausführst, solltest du gefragt werden, ob du "Reparieren" oder "Deinstallieren" willst

Software kannst du über die Systemsteuerung - Programme deinstallieren

Adapter über den Gerätemanager

Kommentar von KillaGStyler ,

Danke sehr für die Info, nur hättest du auch einen Rat, wie ich mein Problem lösen könnte?? Oder woran es liegen kann?

Kommentar von netzy ,

sorry, kanns leider nicht nachvollziehen, habe keinen Frittenstick

prinzipiell wie beschrieben die Software und den Adapter deinstallieren und die manuelle Neuinstallation wie auch schon beschrieben, woran es jetzt dann aber bei dir noch "eckt", kann ich aus der Entfernung nicht sgen

Antwort
von tepuilla, 52

verwende den aktuellsten treiber von der homepage und die alten vorher entfernen vom pc

Kommentar von KillaGStyler ,

Habe ich Funktioniert dennoch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community