Frage von Frani11, 42

Meerschwein blutig gekratzt?

Mein Meeri (Männlich) hat oder hatte mal pilz, es kratz sich schon wochenlang, aber nich mit Wunden! jetzt habe ich eine blutige wunde gesehen!!! ihm tut es zwar weh aber verhält sich normal. sins seine krallen zu lang? Bekommt er eine krause un sich nicht mehr zu kratzen? Und was soll ich tun ???

Danke;)

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 11

Frani11,

was Du tun solltest? Dringend morgen zum Tierarzt gehen! Das muss sein!

Das arme Tier kratzt sich schon seit Wochen - Du hättest schon vor Wochen zum Tierarzt gehen müssen. Muss es erst soweit kommen, dass es sich blutig kratzt oder beißt? Und dann erkennst Du, dass es ihm auch noch weh tut, und kommst trotzdem nicht von selbst auf die Idee, zum Tierarzt zu gehen? Ich verstehe das nicht.

Wenn ein Meerschweinchen einen Pilz oder sonstige Parasiten (Haarlinge, Milben) hat, juckt das sehr und es juckt zunehmend, da es sich ja ausbreitet bzw. die Parasiten sich vermehren.

Der Juckreiz stresst das Tier ungemein. Neben blutig beißen kann es soweit gehen, dass die Tiere regelrechte Anfälle (vergleichbar mit epileptischen Anfällen) bekommen. Ohne Behandlung führt dies zur Abmagerung und schließlich zum Tod.

Abgesehen vom Juckreiz schädigt dies den Körper, senkt die Immunabwehr, das Tier wird anfällig für andere Krankheiten. Blutige Stellen können sich entzünden.

Krallenschneiden und eine Halskrause bekämpfen nicht die Ursache. Krallen müssen sowieso regelmäßig geprüft und ggf. geschnitten werden, sie können sonst böse einwachsen und es kann zu schlimmen Ballengeschwüren und -entzündungen kommen.

Bitte komme jetzt nicht auf die Idee, das Tier selbst behandeln zu wollen, um Geld zu sparen. Die Sachen, die man bei Fressnapf & Co. selbst kaufen kann, sind nicht harmlos und sollten nicht eigenmächtig verabreicht werden. Sie können dem Tier großen Schaden zufügen - und das nicht unerheblich. Es ist ein Unding, dass das überhaupt frei verkauft werden darf.

Die Diagnose und Behandlung solltest Du dem Tierarzt überlassen. So teuer wird das nicht. Du solltest auch unbedingt die anderen Meerschweinchen mit zum Tierarzt nehmen und untersuchen lassen. Sie sind vermutlich auch befallen.

Antwort
von Hasenfan14, 22

Das sind höchstwahrscheinlich Milben, dafür gibts entweder Spray oder ne Spritze. Ab zum Tierarzt mit ihm, der hilft dir weiter

Antwort
von HoIIy, 31

Ab zum Tierarzt !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten