Frage von hneudecker, 58

Markise fährt von alleine raus obwohl der strom ausgeschaltet ist wer kann mir da helfen?

Antwort
von Karsten1966, 49

Wenn eine Markise elektrisch fährt, dann liegt auch Spannung am Motor an (ansonsten melde das Patent an, dann biste schnell reich).

Nur weil der Rolladenschalter (oder wie auch immer Du die Markise elektrisch fährst) aus ist, heißt das noch lange nicht, das keine Spannung anliegt.

Es könnte zB ein Isolationsfehler vorhanden sein (im Schalter oder im Kabel).

Oder ein Verdrahtungsfehler - oder eine Fehlfunktion im elektronischen Schalter/Schaltuhr (oder einfach nur eine falsche programmierte Uhrzeit, falls eine Schaltuhr gekoppelt ist).

Da muß jemand ran, der sich mit Strom auskennt und die Ursache für die anliegende Spannung (wo keine sein dürfte) finden....

Antwort
von avaco, 48

Dafür gibt es 2 mögliche Ursachen:

Nr1: Der Motor bekommt von irgendwo her den befehl raus zu fahren. Bei einem Funkmotor kann es eine Störung sein Die überall herkommen kann. Bei einem Drahtgebundenen Motor könnte der Schalter ein defekt haben bzw nicht vernünftig verdrahtet sein. Das müsste ein Elektriker überprüfen.

Nr2: Der Motor hat eine Motorbremse. Diese Bremse verhindert ein nachlaufen des Motors wenn er abschaltet. Jedoch hält die Bremse den Motor die ganze zeit fest. Die Federspannung der Arme drückt gegen diese Bremse. Hält sie nicht mehr fest genug fährt die ganze Markise langsam raus. Der Motor rutscht also durch die Bremse durch. Dagegen hilft nur ein Austausch des gesamten Antriebes.

Wende dich am besten an eine Rollladenbau Firma die machen zu 99% auch Markisen. Der Beruf der da hinter steckt ist der Rollladen und Sonnenschutzmechatroniker. So jemand kann dir sofort sagen was das Problem ist wenn er sich den Patienten angesehen hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community