Frage von Spaghetti3007, 394

Mann holt sich vor uns einen runter polizei rufen?

Hallo, Ich (w/15) war heute mit einer freundin am see. Wir waren alleine und dann kam da ein alter mann und hat sich vor uns einen runtergeholt. Er kam immer wieder also war nicht nur einmal. Er hat uns dabei angestarrt und ist manchmal auch nackt an uns vorbei gelaufen, ist umgekehrt und wieder an uns vorbei. Wir fanden das mega ekelig und dann hab ich zu ihm gerufen er sollte weggehen. Es kam keine reaktion und hat weiter gemacht und dabei gelacht. Dann rief ich nochmal er solle weggehen sonst rufen wir die polizei und dass wir nichts von ihm wollen. Darauf ging er auch und kam nicht wieder. Jetzt zu meiner frage. Wir sind öfter an dieser Stelle und das kam schon öfters vor dass genau der gleiche mann sich vor uns einen gewedelt hat. Sollen wir beim nächsten mal die polizei rufen da wir uns verständlich schon etwas belästigt fühlen oder wäre das nicht angemessen? Mit angemessen mein ich dass es keinen nachvollziehbaren grund gibt sie extra wegen sowas zu rufen da sie wichtigeres zu tun haben. Der mann macht dass auch bei anderen mädchen. Wir wurden auch mal von einem mann angesprochen weil er da nackt rumgelaufen ist dass wenn was sein sollte oder wir uns belästigt fühlen wir laut rufen sollen und er dann kommt und schaut dass er weg geht, da er sowas öfter macht. An dem see sind oft nackte männer und frauen die sich auch mal im busch einen runterholen aber dass der mann sich zu uns stellt geht meiner meinung nach zu weit und ich bin echt am überlegen nächstes mal die polizei zu rufen abrer bin mir da unsicher. Die stelle wechseln wollen wir nicht.

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Spaghetti3007,

Schau mal bitte hier:
Sex Polizei

Antwort
von Libertinaer, 88

Da die Polizei zu rufen ist angemessen. Mehr als angemessen.

Nicht weil er nackt am See rumläuft (ist prinzipiell okay), nicht dass er "wedelt" (wäre okay, wenn er es still für sich macht, bzw. er euch damit nicht belästigen würde), aber DAS geht DEUTLICH zu weit.

Es handelt sich hierbei um die Straftatbestände "Erregung öffentlichen Ärgernisses", bzw. das schwerwiegendere "Exhibitionistische Handlungen":

https://dejure.org/gesetze/StGB/183.html

https://dejure.org/gesetze/StGB/183a.html

Antwort
von SaarGirl, 232

Ich würde auf jeden Fall die Polizei rufen. Das ist ein strafbares Verhalten, und kann ja nicht so weiter gehen. 

Man könnte auch den örtlichen Motorrad Club anzurufen. Die kümmern sich auch gerne um solche Leute. Aber das wäre wohl unangemessen. ;)

Kommentar von TheZumi ,

Falsch. Es ist ne strafbar sich in der Öffentlichkeit einen zu wedeln. Erst wenn sich jemand belästigt fühlt und Anzeige erstattet, dann wird es ernst. Sonst nicht.

Kommentar von SaarGirl ,

Falsch wäre es nur, wenn man die Frage nicht gelesen hat. Er hat sich vor den Mädchen entblößt, und sexuelle Handlungen an sich vorgenommen.

Richtig ist allerdings, dass du ungesehen, in deinem Garten, im Wald, oder wo auch immer du allein bist, dir "Erleichterung" verschaffen darfst.Was ich aber in meiner Antwort, nie bestritten habe. 

Unaufmerksamkeit kann bei solchen "Vorlieben" schnell zu Ärger führen. Also Vorsicht! ;)

Antwort
von xXmaxipoXx, 82

Ich hätte schon beim aller ersten Mal die Polizei gerufen. Sowas muss man sich nicht gefallen lassen!

Antwort
von TheTeal, 193

Du sagst selbst, ihr fühlt euch dadurch belästigt. Wenn er das auch noch regelmäßig macht, würde ich dem ein Zeichen setzen und die Polizei dazuziehen. Klar, wieso nicht? Dafür ist die Polizei doch da.

Antwort
von Hustenbonbon123, 127

Ich würde auf jeden fall die Polizei rufen, da sowas einfach unangemessen ist.

Noch eine möglichkeit wären, nimm einen Jungen mit der die übelste kante ist und wenn der mann wieder kommt und euch belästigt kann der Junge dem mal die Meinung sagen. ;)

Antwort
von Hugito, 112

Das ist eine Straftat.

Es wäre richtig, hier die Polizei zu informieren. Denn der wird das auch weiter machen. Deshalb sollte die Polizei und der Staatsanwalt sich um ihn kümmern.

Antwort
von AntwortMarkus, 100

Darf man in dem See überhaupt  Baden? 

Antwort
von XxDerHelferXD, 50

Du solltest auf jeden fall die Polizei rufen, sowas ist sexuelle Belästigung. Wen ihr das nicht wollt, habt ihr natürlich das Recht, die Polizei zu rufen, vorallem wenn man soetwas auch vor anderen Leuten macht. Dies wird zurecht sehr hoch bestraft.

Antwort
von kaattyy, 143

Ja klar ruft besser nächstes mal die cops an dann macht der das sicherlich nicht mehr wieder :) wie ekelhaft Menschen heut zu tage sind eh :/ zwar ist Masturbation normal und menschlich aber man sollte andere damit nicht belästigen :/

Antwort
von MrMuffin1, 71

Ihr steht da ja anscheinend drauf. Was soll das rumgelabere geht einfach weg!

Als ob man mit so nem Typen reden könnte.

Antwort
von Frooopy, 101

Ja gibt schon perverse Spinner. Die sind aber eher harmlos und verlieren den Spass wenn man sie auslacht. Wahrscheinlich ist er psychisch gestört.

Falls er Euch auf die Pelle rückt oder nicht verschwindet wenn ihr es sagt, dann ruft die Polizei.

Antwort
von CREMEFRESH1, 102

Ganz einfach, hol die Polizei.

Antwort
von Gjvoll, 96

Aufjedenfall

Antwort
von McUnderline, 98

Ja ruft devinitiv die Polizei des ist einfach nur pervers und die Polizei hat gute Mittel gegen solche Leute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community